Teilnehmerstimmen

Behaglichkeit und höchste Energieeffizienz

Abb. AL-KO, emco

 

Zentrale und dezentrale Luft- und Raumklimatechnik ganzheitlich geplant!

 

Veranstalter:
Alko Emco Klimasysteme

Organisation und Durchführung:
cci Dialog GmbH


Moderne Bürogebäude zeichnen sich durch eine ansprechende Architektur aus. Hierbei werden hohe Anforderungen an die Luft- und Raumklimatechnik gestellt.

Wesentliche Aspekte sind vor allem Behaglichkeit und Energieeinsparung – zusammengefasst in einer ganzheitlichen Betrachtung moderner Klimasystemlösungen.

Eine energieeffiziente Klimatechnik, die die Behaglichkeit im Raum sicherstellt, ist ein wesentlicher Nachhaltigkeitsfaktor in modernen Gebäuden.

Besonders die Kombination dezentraler Luft- / Wassersysteme mit zentraler bedarfsorientierter Lüftung bietet energetisch effiziente Lösungen zur Erzeugung von tatsächlicher Behaglichkeit für die Raumnutzer.

In der Vortragsveranstaltung werden die technischen und wirtschaftlichen Zusammenhänge solcher Kombinationslösungen detailliert dargestellt.

In einer engen Kooperation zweier am Markt etablierter, fachkompetenter Unternehmen können klimatechnische Kombinationslösungen nunmehr ganzheitlich geplant und umgesetzt werden.

 

Das sagen unsere Teilnehmer auf die Frage "Wie hat Ihnen das Seminar gefallen?" (Auszüge):

 

 

"Sehr aufschlussreich! Wir werden wirklich mit Ihnen Probleme lösen!"

Jens Hopka, Arcus Planung + Beratung

 

"Schlüssig, sehr gut!"

Ralf Schicke, AL-KO Therm GmbH

 

"Das Seminar war sehr informativ."

Reinhard Holzapfel, Hempel Ingeneering

 

"Note 2-3."

Lothar Rost, Hempel Ingeneering Consultants

 

"Umfassende und inhaltlich gute Informationen."

Bernd Lehners, ITEGA GmbH

 

"Eine Mischung zwischen Theorie und Praxis."

Peter Huber, fc ingenieure GmbH

 

"Gut, allerdings teilweise zu schnell durch die Themen, eventuell sollte man das als Tagesseminar ausdehnen."

Alexander Jorde, Ingenieurbüro für TGA

 

"Informativ, aufzeigen von Abhängigkeiten normativ und energetisch."

Walter Diebel, EWT Ingenieure

 

"Keine wirklich neuen Erkenntnisse."

Volker Bunse, Bunse GmbH- Beratende Ingenieure

 

"Es war professionell und sehr informativ."

Aleander Hussy, Ingenieubüro Neuplan

 

"Sehr inhaltsreich und interessant."

Matthias Volk, Wisag Gebäude Industrieservice

 

"Teilweise Grundlagen-Auffrischung (wichtig), gute Hinweise zum Stand von Technik und Grundlagen der ´Normung´."

Rolf Tschersich, Hubert Niewels GmbH

 

"Ein hilfreiches Symposium zur Planungstätigkeit."

Ralf Sögding, IMF Ingenieurgesellschaft

 

"Sehr gut"

Stefan Herzka, IB Riedel + Partner

 

"Gute Organisation und patente Referenten runden die Veranstaltung ab."

Peter Schmidt, VZM GmbH

 

"Einiges hat sich seit Jahren wiederholt."

Helmut Schneiker, KKS-Kälte-Klima-Service

 

"Sehr informativ und auch unterhaltsam."

Gerd Nestler, KRT GmbH – Kälte- und Regelungstechnik

 

"Es hat mir gut gefallen."

Jürgen Schneider, Hochbauamt Stuttgart

 

"Informativ und Nutzenbringend."

Beate Werner ,ITEGA GmbH

 

"Viele Grundlagen, wenig firmenbezogene Produkte! Wünschenswert wären einzelne Bauteilkomponenten der Gewerke gewesen, die vor Ort gezeigt werden sollten!"

Miguel Haparta, Dipl.-Ing. Hans Rehms Planungsbüro

 

"Sehr interessant und hilfreich."

Andreas Meyer, Wisag Gebäude Industrieservice

 

"Das Seminar war gut aufgebaut und praxisnah."

Marcel Schmitt, HTW Hetzel, Tor-Westen&Partner

 

"Positiv ist die geringe Eigenwerbung der Firmen."

Heinz Wieser, technisches Büro Wieser

 

"Das Seminar war sehr interessant vom Thema her und sehr gut organisiert."

Frank Zirkler, Wisag Gebäude Industrieservice

 

"Wertvolle Anregungen für meine Praxis."

Günther Karres, Ingenieurbüro Karres TB GmbH

 

"Thema o.k., Rhetorik teilweise sehr gut."

Karl-Heinz Geisel, KHG-Beratung

 

"Die Organisation durch Frau Tomaschewski war wie gewohnt absolut excellent!"

Stefan Bauer, emco Bau- und Klimatechnik GmbH

 

"Der Vortrag und der Inhalt zum Thema Kanaldruckmanagement war sehr zukunfts- und zielorientiert."

Markus Müller, Carel Deutschland GmbH

 

"Informativ und gut zur Auffrischung des Wissens."

Roland Bauer, Brendel Ingenieure

 

"Gut organisiert und sehr informativ."

Christian Fohlert, Saia-Burgess Controls

 

 

Weitere Rückmeldungen:
"Organisation gut, Referenten gut, Themenauswahl gut"
"Sehr gut. Technisch anspruchsvoll."

Alle Teilnehmer erhielten von uns Rückmeldebögen, aus denen wir mit Zustimmung der Teilnehmer an dieser Stelle zitiert haben.

 

Artikelnummer: cci14560

Schulungskalender

Forum Raumlufttechnik

Luxemburg
15.02.2017

Frankfurt
16.02.2017

Brandschutz für Raumlufttechnische Anlagen

Maintal
22.02.2017

Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Steinfurt
02.-03.03.2017

München
09.-10.03.2017

Erfurt
23.-24.03.2017

Erfurt
21.-22.09.2017

Steinfurt
28.-29.09.2017

München
09.-10.11.2017

Lüftungs- und Klimatechnik

Berlin
23.-24.03.2017

Prüfung von Lüftungsanlagen

Dortmund
29.03.2017

Küchenlüftung

Dortmund
30.03.2017

Lüftung von Produktionshallen

Düsseldorf
25.04.2017

Winterthur
16.05.2017

VRF- und Kaltwasser-Klimasysteme

München
März 2017

Akustik in der Klimatechnik

München
02.06.2017

 

Energetische Inspektion

cci Schulung Energetische Inspektion von Klimaanlagen

 

Ihre Ansprechpartnerin

kt.jpg





Katrin Tomaschewski
Programmentwicklung
cci Schulung
Anwenderwissen für
Einsteiger und Profis

Fon +49(0)721/565 14-16
Fax  +49(0)721/565 14-50
Katrin Tomaschewski