Branchenverzeichnis:

Beck GmbH Druckkontrolltechnik

Company_Logo

Mit einem Wasserstandsanzeiger für Haushaltswaschmaschinen legte Walter Beck den Grundstein für das heutige Unternehmen. Kurz darauf entwickelte er für den ersten Waschvollautomaten einen Membran-Druckschalter zur Überwachung des Wasserniveaus. Nach einer stürmischen Wachstumsphase entwickelte sich Beck in den sechziger Jahren zu einem der weltweit führenden Hersteller von Druckschaltern für Haushaltsgrossgeräte.

Mitte der siebziger Jahre erschloss Beck neue Absatzmärkte und erweiterte seine Kundenbasis um eine Vielzahl von industriellen Anwendungsbereichen. 1985 stellte Beck einen Differenzdruckwächter für die Gebläseüberwachung in Gasheizgeräten vor.

Ende der achtziger Jahre etablierte sich Beck mit einem einstellbaren Differenzdruckwächter für die Überwachung von Luftfiltern und Gebläsen in der Lüftungs- und Klimatechnik. 2000 ergänzte Beck sein Sortiment für diesen inzwischen bedeutenden Absatzmarkt mit einem Messumformer für Differenzdruck, mit dem die weltweite Marktstellung noch weiter ausgebaut werden konnte.

Daneben versteht sich Beck auch weiterhin als flexibler Nischenanbieter von kundenspezifischen Druckwächtern und Druckmessumformern für Erstausrüster in den unterschiedlichsten Branchen.

Diese ausgeprägte Diversifikation der Absatzmärkte ist als ein wesentlicher Faktor für den erreichten internationalen Markterfolg zu betrachten.
 


Dieses Unternehmen finden Sie in den folgenden Bereichen:
| |

Adresse

Firma: Beck GmbH Druckkontrolltechnik
Straße: Ferdinand-Steinbeis-Str. 4
PLZ / Ort: 71144 Steinenbronn

Kontakt

Telefon: +49(0)7157/5287-0
Fax: +49(0)7157/5287-83
E-Mail: sales@beck-sensors.com
Internet: www.beck-sensors.com

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88