3. März 2014 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • Leser helfen Lesern: Entrauchungen von Verkaufsstätten
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (1) frei für angemeldete Mitglieder

Leser helfen Lesern: Entrauchungen von Verkaufsstätten

Im Bereich "Entrauchungen von Verkaufsstätten" herrscht offenbar Informationsbedarf. Ein Leser, der mit seinem Unwissen sicherlich nicht alleine dasteht, fragt an.

."Wir haben die Information erhalten, dass bei künftigen Entrauchungen von Verkaufsstätten die Lüftungsanlagen, die zur Entrauchung verwendet werden, einen 10-fachen Luftwechsel im Falle der Entrauchung leisten müssen. Leider finde ich keine schriftlichen Informationen darüber."

Leser, die helfen können, wenden sich bitte an redaktion@cci-dialog.de.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci25888
Zurück

Kommentare (1):

Werter Kollege,
der 10-fache Entrauchungsgaswechsel ist nichts neues, er wird schon seit der "Erfindung" der machinellen Entrauchungsanlagen angewandt. Eine schriftliche Erwähnung findet man in der alten Industriebaurichtlinie DIN 18230 durch die Ermittlung des entstehenden Rauchgasvolumens bei einem "normalen" Brandgeschehen. Für ein Bauvorhaben wird dieser Entrauchungsgaswechsel bei kleinen Räumen meistens durch den Brandschutzgutachter / die Bauaufsicht vorgegeben, wenn nicht andere Richtlinien anzuwenden sind. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sind das:
- DIN 18232-5 Maschinelle Rauchabzugsanlagen (MRA); Anforderungen, Bemessung,
- VDI 6019 - Ingenieurverfahren zur Bemessung der
Rauchableitung aus Gebäuden.
Bei großen Brandbereichen (z.B. auch Einkaufszentren) sollten die Entrauchungsanlagen mit Hilfe von Simulationsberechnungen (CFD-Berechnungen) bzw. physikalischen Modellversuchen geplant werden. Die sture Anwendung des 10-fachen Entrauchungsgaswechsels wäre grob fahrlässig. Vor Gericht und auf hoher See...
Peter Salzwedel 03.03.2014

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Verdampfer
  • Gaswarntechnik
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Lüftungsgitter
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Absaugeanlage
  • RLT-Gerät
  • Luftbefeuchter
  • Ölabscheider
  • Natürliches Kältemittel
  • VRF-Technik
  • Kältetechnik
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Klimatechnik
  • Küchenlüftung
  • RLT-Gerät
  • Heizungstechnik
  • DIN
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Luftbefeuchter
  • Luftfeuchtemessung
  • Luftaufbereitung
  • Hochbau
  • Klimagerät
  • Wärmepumpe
  • Raumklimagerät
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Kaltwassersystem
  • Pumpe
  • Entrauchungsklappe
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Küchenlüftung
  • Klimatechnik
  • Brandschutz
  • Kosten
  • Schalldämpfer
  • Wärmeübertragung
  • Lüftungsanlage
  • Wärmeübertragung
  • Schalldämpfer
  • Kältetechnik
  • Ionisation
  • Luftbefeuchter
  • Lüftungsanlage
  • Luftdurchführung

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen