Seite 1 2 next page last page
2. Juli 2014 Autor: Dr. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

  • Energetische Sanierung: Kosten von Bau- und Anlagenteilen
  • Direktlink
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Energetische Sanierung: Kosten von Bau- und Anlagenteilen

Das Bundesinstitut für Stadt-, Bau- und Raumforschung (BBSR) veröffentlichte Zahlen zu den Kosten der energetischen Sanierung von Nichtwohngebäuden und Bundesliegenschaften.

Für eine RLT-Anlage mit WRG ergeben sich überschlägig feste Kosten von 1.500 € je Anlage zuzüglich 18 € je m³/h Nenn-Volumenstrom. Für eine RLT-Anlage mit WRG ergeben sich überschlägig feste Kosten von 1.500 € je Anlage zuzüglich 18 € je m³/h Nenn-Volumenstrom. (Abb. BBSR) Die Bundesregierung plant bis zum Jahr 2020 eine Reduzierung des Heizenergieverbrauchs der Bundesliegenschaften um 20 % gegenüber 2010. Dieses Ziel macht eine umfangreiche energetische Sanierung von Bundesliegenschaften notwendig. Für die Abschätzung der Wirtschaftlichkeit der Sanierungsmaßnahmen und die Kalkulation der entstehenden Gesamtkosten sind belastbare Kostenprognosen unentbehrlich. Auf der Grundlage einer Analyse bereits durchgeführter und abgerechneter Sanierungsmaßnahmen aus dem Energieeinsparprogramm für Bundesliegenschaften (EEP) und den Baumaßnahmen des Konjunkturprogramms II (KP II) wurde ein Katalog mit spezifischen Kostenkennwerten zu typischen energetischen Sanierungsmaßnahmen erstellt.

Eine Publikation des Bundesinstituts für Stadt-, Bau- und Raumforschung (BBSR) mit dem Titel „Kosten energierelevanter Bau- und technischer Anlagenteile bei der energetischen Sanierung von Nichtwohngebäuden/Bundesliegenschaften“ stellt nun den Katalog und die Projektergebnisse der Öffentlichkeit zur Verfügung. Auf 106 Seiten werden die Themen Dämmung, Fenster, Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung, Wärme- und Trinkwassererzeugung, Photovoltaikanlagen, Solarthermieanlagen und Plattenheizkörper untersucht. Außerdem ist der Katalog in ein Modul der Planungs- und Kostendatenbank der Länder und des Bundes (PLAKODA) aufbereitet worden. Dieses Modul kann mit der nächsten PLAKODA-Aktualisierung zur Kostenkalkulation von Sanierungsmaßnahmen genutzt werden.

Sie finden die Publikation auf der Website www.bbsr.bund.de. Wir haben uns für Sie durchgeklickt. Mitglieder finden den Direktlink auf Seite 2.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 next page last page
Artikelnummer: cci26786
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Brandschutz
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • RLT-Gerät
  • RLT-Gerät
  • Verdunstungskühlung
  • Kaltwassersystem
  • Luftbefeuchter
  • Luftreinigung
  • Software
  • Luftaufbereitung
  • Pumpe
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Ölabscheider
  • Wärmeübertragung
  • Absauggerät
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Luftkühler
  • Hochbau
  • Kältetechnik
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Wärmepumpe
  • Wetterschutzgitter
  • Auslegungsgrundlage
  • Brandschutzabschottung
  • Direktverdampfungssystem
  • Klimagerät
  • DIN
  • Software
  • Direktverdampfung
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Ventil
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Raumlufttechnik
  • Ventilator
  • Verdunstungskühlung
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Krankenhaus
  • Brandschutz
  • Entrauchungsanlage
  • Schalldämmkulisse
  • Lufterhitzer
  • Luftschleieranlage
  • Luftreinigung
  • Luftaufbereitung
  • Stellantrieb
  • Ozonierung

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif