5. November 2014 Autor: Sabine Andresen

Aus dem Inhalt

  • BerlinerLuft baut neue Produktion in Brasilien
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (2) frei für angemeldete Mitglieder

BerlinerLuft baut neue Produktion in Brasilien

Michael Nagl, Inhaber der BerlinerLuft-Unternehmensgruppe, legte am 28. Oktober in Alvorada/Brasilien, Rio Grande do Sul (Vorort von Porto Alegre) den Grundstein für die größte Einzelinvestition und Produktionsstätte von BerlinerLuft.

Michael Nagl, Inhaber der BerlinerLuft-Unternehmensgruppe Michael Nagl, Inhaber der BerlinerLuft-Unternehmensgruppe (Abb. BerlinerLuft) Auf einem Grundstück von 75.000 m² erbaut die BerlinerLuft eine Produktionsstätte mit 22.000 m² Fertigungshallen, Technikzentrum und Administration. Der 1. Bauabschnitt mit 14.800 m² wird voraussichtlich im November 2015 fertiggestellt. Im neuen Werk sollen im Endausbau etwa 250 Mitarbeiter beschäftigt sein.
Mit dem Bau der neuen Produktionsstätte sollen für die zukünftige Produktion von Ventilatoren und Klimageräten optimale Bedingungen geschaffen werden. Bereits jetzt produziert die BerlinerLuft. do Brasil auf 6.000 m² mit 120 Mitarbeitern Radial- und Axialventilatoren, drei verschiedene Baureihen von Klimageräten sowie Schalldämmkulissen und Klappen für die Luft- und Klimatechnik.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci27612
Zurück

Kommentare (2):

Berliner Luft baut in Brasilien und wickelt Ihr Hauptgeschäft in Deutschland und Europa ab.
Ob dies dem Geschäft zuträglich ist glaube ich nicht, da immer mehr Wert auf Deutsche bzw. Europäische Produkte gelegt wird und diese auch nachgefragt werden. !!!
Größere und erfolgreichere Firmen sind an diesem Model bereits gescheitert.

Rainer Hopf, Ingenieurbüro Prömper-Reuling GmbH
per E-Mail an cci Dialog GmbH 05.11.2014
Sehr geehrter Herr Hopf,
sie verkennen hier die Intention. BerlinerLuft. ist bereits viele Jahre auf dem amerikanischen Markt Durch Niederlassungen in Brasilien und Mexiko sowie besagtem Produktionsstandort in Brasilien aktiv.
Es geht hier sicher nicht um eine Verschiffung nach Europa sondern einen weiteren Ausbau der Geschäfte in Übersee.
Mit freundlichem Gruß
Benjamin Meißner
Benjamin Meißner 06.11.2014

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Abscheider
  • Raumlufttechnik
  • Klimagerät
  • Raumlufttechnik
  • Kältemaschine
  • Luftschleieranlage
  • Fassadenlüftungssystem
  • Kältetechnik
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Küchenlüftung
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Luftreinigung
  • Bussysteme
  • Luftauslass
  • Klimazentralgerät
  • Raumautomation
  • Luftbefeuchter
  • Raumlufttechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • RLT-Gerät
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Lüftungsanlage
  • Sensorik
  • RLT-Gerät
  • Lüftungsanlage
  • RLT-Gerät
  • Raumklimagerät
  • Energiemanagement
  • Kältemaschine
  • Raumlufttechnik
  • Volumenstromregler
  • Heizstrahler
  • Verdunstungskühlung
  • Klimatechnik
  • RLT-Gerät
  • Klimatechnik
  • Drosselgerät
  • Brandschutz
  • Klimatechnik
  • Kohlendioxid
  • Hochbau
  • Luftaufbereitung
  • Abluftdecke
  • Pumpe
  • Kältemittel
  • Luftdurchführung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Kühldecke
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Software
  • Radialventilatoren
  • Gebäudeautomation

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen