6. September 2016 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • Reven Induktionstechnologie: Patent veröffentlicht
Bewertung (1) starstarstarstarstar
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Reven Induktionstechnologie: Patent veröffentlicht

Vergangene Woche wurde vom Europäischen und dem US-amerikanischen Patentamt, die von Reven weiterentwickelte Induktionstechnologie für Erfassungshauben und Lüftungsdecken ohne Einspruch als neues Patent bestätigt. Reven nahm dies zum Anlass zu einem Rundumschlag gegen die Branche der gewerblichen Küchenlüftung.

1972 - 2013 (Abb. Reven)1972 - 2013 (Abb. Reven)
Reven-Text im Original:

"In den meisten Branchen der Industrie ist eine permanente Weiterentwicklung von Produkten und von technischen Lösungen eine absolute Grundvoraussetzung. Leider stellt die gewerbliche Küchenlüftung eine Sonderstellung dar, da in diesem Industriezweig der Innovationsdrang minimal ist und selbst das Austauschen von herkömmlichen Leuchtstoffröhren gegen LED-Röhren als innovative Meilensteine gefeiert werden. Selbst Verbände dieser Branchen, wie der Industrieverband Haus-, Heiz und Küchentechnik (HKI), sind im Hinblick auf Innovationsförderung keine Unterstützung, ganz im Gegenteil. In einer aktuellen Presseinformation des HKI wird unter anderem Folgendes veröffentlicht: '… Die Behauptung, das Induktionsverfahren sei ein neues Verfahren ist nicht richtig, da es bereits seit Jahrzehnten in Deutschland und auch schon lange in Küchen umgesetzt wird…'

Sicher richtig, das Induktionssystem ist kein neues System, sehr wohl aber ein System, das in den zurückliegenden fünf Jahren intensiv erforscht wurde und mit Hilfe von neuesten Technologien wie z. B. der CFD-Analyse (Computational Fluid Dynamics, numerische Strömungsmechanik) und Aerosol-Partikelmesstechnik weiterentwickelt wurde. ... Sicher, so etwas kostet Zeit, so etwas verschlingt erhebliche Summen in Forschung und Entwicklung, führt aber dann auch zu gravierenden Verbesserungen! In einem Gutachten der Landwirtschaftsberatung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wurde der von Reven weiterentwickelten Induktionstechnologie Folgendes bescheinigt:
„Durch das Einblasen von gegenüber der Raumluft untemperierten Zuluft wird insbesondere bei tieferen Außentemperaturen der Taupunkt im Mischluftbereich erreicht und es kommt zur Kondensation. Kondensation bedeutet aber auch immer Bindung von Geruchsstoffen aus der Luft, wie olfaktometrische Messungen der Abluft im Probebeutel ergaben.“

In Genuss dieser positiven Eigenschaften einer solcher weiterentwickelten Induktionstechnologie kommt man sicher nur, wenn das Gesamtsystem „Erfassungshaube“ wirklich verstanden und erforscht wurde, vom Aerosolabscheider bis hin zur Thermik- und Induktionsströmung. Andere Hersteller in diesem Bereich bedienen sich einfacher Wärmebildaufnahmen, nennen diese dann CFD-Analyse und leiten daraus pseudowissenschaftliche Ergebnisse ab. Das mag wie deren Produkte dann eine kostengünstige Lösung und Herangehensweise sein, ein wirklicher Technologiesprung ist so etwas dann aber mit Sicherheit nicht und darauf angewendet wäre die HKI-Pressemitteilung, dass es sich hierbei um kein neues Verfahren handelt, mit Sicherheit zutreffender."
 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci43864
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Fassadenlüftungssystem
  • Krankenhaus
  • Wetterschutzgitter
  • Klimatechnik
  • Gebäudeautomation
  • Raumklimagerät
  • Raumlufttechnik
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Raumlufttechnik
  • Bussysteme
  • Software
  • Luftreinigung
  • Kältemaschine
  • Wetterschutzgitter
  • Lüftungsanlage
  • Hochbau
  • Lamellenwärmeübertrager
  • Klimagerät
  • Kältetechnik
  • Software
  • Wartung, Reinigung, Instandhaltung
  • Flüssigkeitskühler
  • DIN
  • Luftbefeuchter
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Kohlendioxid
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Raumluftqualität
  • Kältemaschine
  • Raumlufttechnik
  • Heizungstechnik
  • Fernwärme
  • Splitklimagerät
  • Klimatechnik
  • Kältetechnik
  • Gewerbekälte
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Radialventilatoren
  • Wasser/Wasser-Wärmepumpe
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Klimatechnik
  • Garage
  • Flüssigkeitskühler
  • RLT-Gerät
  • Wärmepumpe

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif