8. Dezember 2016 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • Leser helfen Lesern: Wärmeübertrager in Tiefgaragenlüftung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (2) frei für angemeldete Mitglieder

Leser helfen Lesern: Wärmeübertrager in Tiefgaragenlüftung

In der heutigen Frage eines Lesers geht es um die Sinnfälligkeit einer Wärmerückgewinnung in einem zentralen RLT-Gerät für Tiefgaragen.

Lesern helfen Lesern - in cci Branchenticker (Abb. © Beermedia/Fotolia.com)Die Frage des Lesers lautet:
"Bei einem Projekt in NRW ist eine zweigeschossige Tiefgarage mechanisch zu be- und entlüften. Zur Sicherstellung der Frostfreiheit (Sprinkleranlage) wird die Zuluft nach Bedarf auf 5 °C erwärmt. Die Ökodesign-Richtlinie schreibt einen Wärmeübertrager vor, die Möglichkeit einer Ausnahme ist nicht erkennbar. Der zusätzliche Druckverlust über den Wärmeübertrager wird als höherer Kostentreiber betrachtet als die eingeschränkte Dauer der reinen Beheizung.
Zu- und Abluftmenge: maximal 16.540 m³/h; 6 m³/h je m² Nutzfläche, regelbar über CO-Gehalt.
Ohne WRG wäre ein Heizregister mit ca. 90 kW notwendig
Dazu kommt die Forderung der Feuerwehr, das Gerät nach Bedarf zur Entrauchung einsetzen zu können.
Gibt es andere Regeln oder Vorschriften, die eine Anlage ohne Wärmeübertrager ermöglichen?"

Wir leiten die Frage hiermit an unsere Leser weiter. Ihre Antworten bitte als Kommentare an den Beitrag anhängen (sofern Sie Mitglied von cci Wissensportal sind) oder per E-Mail an redaktion@cci-dialog.de. Vielen Dank im Voraus.
 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci44198
Zurück

Kommentare (2):

Zur Bewertung der Notwendigkeit einer WRG in einer Tiefgaragenlüftung gibt es zwei Betrachtungen:

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) verlangt eine WRG bei Luftvolumenströmen über 4.000 m³/h, sofern die WRG eine wirtschaftliche Lösung darstellt.
Ohne es berechnet zu haben, vermute ich, dass eine Wirtschaftlichkeit dafür nicht darstellbar wird.

Aus Sicht der Ökodesignrichtlinie reicht der Einbau von zwei getrennten Geräten ohne WRG. Ein Kombigerät ohne WRG ist nicht zulässig.

Martin Törpe, Senior Manager Systems Technology, AL-KO Therm GmbH
08.12.2016
Handelt es sich um eine alleinstehende Tiefgarage oder eine Tiefgarage mit Verwaltungs-/Wohngebäude? Falls letzteres zutrifft, nehmen Sie einfach die Fortluft aus dem angeschlossenen Gebäude. Die sollte frostfrei sein und ist als Garagenzuluft allemal gut genug. An die Rauchmelder und Brandschutzklappen denken (sollte selbstverständlich sein)!

Falls die Garage einzeln steht: Mal mit dem Sprinklermann sprechen, ob er wirklich 5 °C braucht. Bei einer trockenen Anlage kann man evtl. auch niedrigere Temperaturen akzeptieren.

Daniel Lübeck, MBA, TÜV SÜD Industrie Service GmbH, Filderstadt
12.12.2016

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Verdunstungskühlung
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • RLT-Gerät
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Kältemaschine
  • Flüssigkeitskühler
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Volumenstromregler
  • Auslegungsgrundlage
  • Mietkälte
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Verdunstungskühlung
  • Gebäudeautomation
  • Luftbefeuchter
  • Sensorik
  • Luftreinigung
  • Schlitzauslass
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • DIN
  • Luftschleieranlage
  • Raumluftqualität
  • Lüftungsanlage
  • Luftbefeuchter
  • Freie Kühlung
  • Raumlufttechnik
  • Software
  • Fernwärme
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Lüftungsanlage
  • Pumpe
  • Schallschutz
  • Gebäudeautomation
  • Hochbau
  • Luftaufbereitung
  • Luftreinigung
  • Absperrventil
  • Dachlüfter
  • Ammoniak

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen