14. Dezember 2017 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • FGK-Leitfaden zu hydraulischen Verteilersystemen
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

FGK-Leitfaden zu hydraulischen Verteilersystemen

Der Fachverband Gebäude-Klima (FGK) hat einen neuen Leitfaden zur Konzeptionierung von hydraulischen Verteilersystemen veröffentlicht. Der Report richtet sich an TGA-Planer, Ingenieure und Fachbetriebe.

(Abb. FGK/Fraunhofer ISE)(Abb. FGK/Fraunhofer ISE) Der „Leitfaden zur Konzeptionierung und Dimensionierung hydraulischer Verteilersysteme in LowEx-Systemen – Energieeffiziente Wärme- und Kälteversorgungssysteme auf Basis von Umweltwärmequellen und -senken“ (TGA-Report Nr. 5) wurde in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme erarbeitet. Er trägt den technischen Anforderungen und Besonderheiten Rechnung, die sich durch die Nutzbarmachung von Umweltwärmequellen und -senken für die Wärme- und Kälteversorgung ergeben. Mit der richtigen Dimensionierung ist so der Einsatz nachhaltiger und energieeffizienter Technik zur Gebäudetemperierung möglich.

Der TGA-Report Nr. 5 kann kostenlos auf der FGK-Website heruntergeladen werden: hier.

Claus Händel (Abb. cci Dialog GmbH)Claus Händel (Abb. cci Dialog GmbH) Dazu erklärt Claus Händel, Technischer Referent des FGK: „Insbesondere bei der Nutzung von regenerativen Energien zum Heizen und Kühlen ergeben sich für die Wärmeübertragung nur sehr geringe Temperaturdifferenzen, sodass die hydraulischen Randbedingungen stärkere Bedeutung haben. Der Leitfaden fasst die Ergebnisse des LowEx-Forschungsprojekts 'Qualitätssicherung bei der Planung und Ausführung von Hydraulikkonzepten in niedrigexergetischen Heiz- und Kühlsystemen' zusammen und gibt fachgerechte und verständliche Auskunft darüber, wie Nutzenergie in niedrigexergetischen Systemen gespeichert und über Kälte- und Wärmeverteilersysteme im Gebäude nutzbar gemacht werden kann. Eine schematische und beispielhafte Betrachtung der Anforderungen an die hydraulische Typologie zur Verteilung der Nutzenergie veranschaulicht den Vorteil der Technologie. Diese Form der Wärme- und Kälteübertragung eignet sich für Betonkern- und Fußbodentemperierung, abgehängte Heiz- und Kühldeckenpaneele, Randstreifenelemente und Kapillarrohrmatten.“

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci55489
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Software
  • Synthetisches Kältemittel
  • Luftdurchführung
  • Energiemanagement
  • Schule
  • Luftauslass
  • Hochbau
  • Wasser/Wasser-Wärmepumpe
  • Wärmeübertragung
  • Klimatechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Wärmepumpe
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Raumlufttechnik
  • Raumlufttechnik
  • Luftförderung
  • Radialventilatoren
  • Freie Kühlung
  • Rauchmelder
  • Luftaufbereitung
  • Verdunstungskühlung
  • Kältetechnik
  • DIN
  • Stellantrieb
  • Entrauchungsanlage
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Klimatechnik
  • Raumlufttechnik
  • Verdunstungskühlung
  • Direktverdampfungssystem
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Lamellenwärmeübertrager
  • Lüftungsdecke
  • Gebäudeautomation
  • Radialventilatoren
  • Raumlufttechnik
  • Kältemaschine
  • Lüftungsanlage
  • Flüssigkeitskühler
  • Gebäudeautomation
  • Lüftungsanlage
  • Klimagerät
  • Klimatechnik
  • Klimatechnik
  • Raumlufttechnik
  • Pumpe
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Kältemittel