16. November 2018 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • Über dichte Netze, fehlende Fachkräfte und verbotene Wartung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Über dichte Netze, fehlende Fachkräfte und verbotene Wartung

Leckagen in Luftleitungen zu beseitigen, den Fachkräftemangel konstruktiv anzugehen und eine Kompetenzsteigerung durch Zukauf: Das beschäftigt unsere Leser. Lesen Sie hier ihre Kommentare zu Meldungen in cci Branchenticker und zu Artikeln in cci Wissensportal.

Woher sollen die benötigten Fachkräfte für die LüKK kommen? (Abb. © kamasigns/stock.adobe.com)Woher sollen die benötigten Fachkräfte für die LüKK kommen? (Abb. © kamasigns/stock.adobe.com) cci Branchenticker-Leser Jörg Mez äußert sich zur Leserfrage "Lüftungsgeräte nach 2020" - Artikelnummer cci62510 und weist auf Tücken von Lüftungsanlagen hin: "Durch dichte Netze können etwa 15 % der thermischen Energie und über 40 % der elektrischen Förderenergie von Lüftungsanlagen eingespart werden. Ausgehend von durchschnittlichen Leckagen von 15 bis 40 % bei einem Gesamtsystems würde die Forderung des FGK zwar eine deutliche Verbesserung darstellen, spiegelt jedoch nicht den aktuellen Stand der Technik wider."

Mehrere Kommentare erhielt die Redaktion zum Beitrag "Fachkräftezuwanderungsgesetz: Was sagt die LüKK?" - Artikelnummer cci62568. Leser Andreas Kettermann bezweifelt, dass viele Fachkräfte aus dem Ausland kommen: "Wo um Himmels Willen sind denn Länder, in denen das Ausbildungssystem so gut ist, das wir dort Fachkräfte rekrutieren können? Nur dort, wo keine Fachkräfte abwandern. Außerdem: Fachkräfte mit Gesellenbrief, Meister, Techniker oder Ingenieurausbildung haben wir reichlich. Was fehlt wirklich?"

Dirk Zobel meint zu diesem Thema: "Die aktuelle Zuwanderung aus Drittstaaten hat die Fachkräftesituation nicht entschärft, sondern das Gegenteil erreicht. Immer weniger Menschen müssen für immer mehr Menschen mitarbeiten. Wer glaubt, dass es tausende von LüKK-Fachkräften in Drittstaaten gibt, die nur auf ein 'Fachkräftezuwanderungsgesetz' warten, um dann hier einen Transporter zu besteigen, um Wartungen, Reparaturen und Neuinstallationen an Lüftungs- und klimatechnischen Anlagen auszuführen, lebt in einer anderen Berufswelt als ich."

Olaf Mayer kann diese Einschätzungen bestätigen: "Da kann ich meinen Vorschreiber Andreas Kettermann nur beglückwünschen. Er hat alles das gesagt, was zu sagen ist. Wer solche Gesetze beschließt, lebt wirklich in einer ganz anderen Welt. Das Geld, was für solche gut gemeinten Projekte ausgegeben wird, könnte man auch in die eigene Ausbildung stecken."

Leser Heinz Herbert Scheiffrath stellt nach der Lektüre des Beitrags "Bauschadenkosten stark zugenommen" - Artikelnummer cci62581 eine berechtigte Frage: "Sie schreiben: 'Besonders mangelbehaftet sind laut Bericht Dächer, Decken, Fußböden und Wände sowie die Haustechnik.' Ich frage mich: Woraus kann ein Haus noch zusätzlich bestehen?"

Auch der Beitrag "SHK NRW: 'Hersteller sollen keine Wartungen durchführen' - Artikelnummer cci62574, der ein Verbandsstatement beinhaltet, hat Andreas Kettermann zum Kommentar motiviert: "Zunderknispel, das zu ändern bedarf der Fähigkeiten von Trump und Putin zusammen. Zumindest für den Bereich Klima, Lüftung, Kaltwasser in der Industrie und Gewerbe.
Seit 10 Jahren investieren 'die Großen' konsequent in Aufbau und Ausbildung als System & Service Provider."

Ebenso kommentiert Andreas Kettermann den Beitrag "Bitzer übernimmt Wurm" - Artikelnummer cci62583 und meint: "Wir sehen, auch im Kälte-Bereich ist wieder einmal ein kostenintensiver Punkt vom Fachhandwerksbetrieb in das Kompetenz-Zentrum eines Herstellers verlagert. Freuten wir uns lange Jahre, dass keine Techniker angestellt werden müssen, die einen Verbund konstruieren können, keine Mechatroniker bezahlt werden müssen, die diesen in Werkstatt oder vor Ort bauen können, freuen wir uns nun, dass wir die mühsame Betreuung von z. B. S7-Programmierern einstellen können."

cci Branchenticker-Leser Jörg Trippe las den Beitrag "Neue Eurovent-Energieeffizienzklassen für Luftfilter ab Januar 2019" - Artikelnummer cci73728 und dankt: "Aktuelle und nützliche Information kompakt und verständlich aufbereitet. "

Den vollständigen Wortlaut der Kommentare finden Sie bei den genannten Meldungen. Mitglieder von cci Wissensportal können Artikel direkt kommentieren. Nichtmitglieder können uns ihre Anmerkungen zusenden (redaktion@cci-dialog.de). Schreiben Sie!

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci62594
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Freiläufer
  • Luftbefeuchter
  • Lüftungsanlage
  • Luftaufbereitung
  • Pumpe
  • Küchenlüftung
  • DIN
  • Lüftungsanlage
  • Raumlufttechnik
  • Brandschutz
  • Ozonierung
  • Lüftungsanlage
  • RLT-Gerät
  • Lüftungsanlage
  • Luftaufbereitung
  • Klimatechnik
  • Klimagerät
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • RLT-Gerät
  • Lüftungsanlage
  • RLT-Gerät
  • Flüssigkeitskühler
  • Lastmanagement
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Induktionsauslass
  • Rückkühlanlage
  • Wasseraufbereitung
  • Lamellenwärmeübertrager
  • Wetterschutzgitter
  • Kältetechnik
  • Hochbau
  • Raumlufttechnik
  • Energiemanagement
  • Radialventilatoren
  • Küchenlüftung
  • Temperaturmessung
  • Lüftungsanlage
  • Schwimmbadentfeuchtung
  • Raumlufttechnik
  • Raumlufttechnik
  • Brandschutz
  • Kältetechnik
  • Luftschleieranlage
  • Kühlsole
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Gebäudeautomation
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Lüftungsanlage
  • Drosselgerät