5. Dezember 2018 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • DIvB wählt Präsidium
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

DIvB wählt Präsidium

Anlässlich seiner Mitgliederversammlung Mitte November hat das Deutsche Institut für vorbeugenden Brandschutz (DIvB), Berlin, sein Präsidium gewählt. Die Wahl gilt für zwei Jahre.

Das Präsididum des DIvB (von links): Thomas Krause-Czeranka, Reinhard Eberl-Pacan, Dr. Roman Rupp, Ralf Laarmann, Carsten Wege, Jörg-Uwe Strauß und Peter Hilgers. Nicht im Bild: Boris Schubert und Marc Zimmermann (Abb. © DIvB)Das Präsididum des DIvB (von links): Thomas Krause-Czeranka, Reinhard Eberl-Pacan, Dr. Roman Rupp, Ralf Laarmann, Carsten Wege, Jörg-Uwe Strauß und Peter Hilgers. Nicht im Bild: Boris Schubert und Marc Zimmermann (Abb. © DIvB)
Dr. Roman Rupp wurde als Präsident für zwei weitere Jahre bestätigt, dies gilt auch für seine Stellvertreter Peter Hilgers, Thomas Kraus-Czeranka, Boris Schubert, Carsten Wege und Marc Zimmermann. Als Vizepräsidenten wurden Reinhard Eberl-Pacan und Ralf Laarmann gewählt. Aus dem Führungsgremium ausgeschieden sind Peter Krapp und Götz Winter. Geschäftsführer des DIvB ist Jörg-Uwe Strauß. Erstmalig wurde die Mitgliederversammlung in der Berliner Geschäftsstelle durchgeführt, nachdem das DIvB seinen Sitz von Köln nach Berlin verlegt hatte.

Das Deutsche Institut für vorbeugenden Brandschutz (DIvB), Berlin, sieht seine Aufgabe darin, über neue Entwicklungen auf dem Gebiet des vorbeugenden Brandschutzes zu informieren, Partner für Politik und Wirtschaft zu sein, Fachwissen zu bündeln sowie die Forschung zu fördern.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci62662
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Absperrventil
  • Luftreinigung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Wärmeübertragung
  • Flächentemperiersystem
  • Reinraum
  • Lamellenwärmeübertrager
  • Luftbefeuchter
  • Energiemanagement
  • Kältemittel
  • Flüssigkeitskühler
  • Flüssigkeitskühler
  • Rauchmelder
  • Luftreinigung
  • Luftaufbereitung
  • Raumlufttechnik
  • Küchenlüftung
  • Raumlufttechnik
  • Klimatechnik
  • Verdunstungskühlung
  • Lüftungsanlage
  • Lüftungsanlage
  • Lüftungsanlage
  • Raumklimagerät
  • Gebäudeautomation
  • Ventilator
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Luftreinigung
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Luftaufbereitung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Kältetechnik
  • Raumklimagerät
  • Runde Luftleitung
  • Lüftungsgitter
  • Energiemanagement
  • Lüftungsanlage
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Kältetechnik
  • Kältetechnik
  • Schallschutz
  • Auslegungsgrundlage
  • Brandschutzanlage
  • Kältemaschine
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Hochbau
  • Lüftungsanlage
  • Luftbefeuchter
  • Brandschutzanlage
  • Radialventilatoren
  • Pumpe

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif