11. Dezember 2018 Autor: Dr.-Ing. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

  • DIN EN 16798 Teil 1: Der Nachfolger der DIN EN 15251 kommt endlich
Bewertung (1) starstarstarempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

DIN EN 16798 Teil 1: Der Nachfolger der DIN EN 15251 kommt endlich

Lange hat die LüKK auf die Neufassung der wichtigen Lüftungs- und Behaglichkeitsnorm DIN EN 16798 Teil 1 gewartet. Nun ist diese zumindest in der englischsprachigen Fassung fertig.

Die DIN EN 16798 Teil 1 regelt wichtige Parameter des Raumklimas, zum Beispiel Außenluftvolumenströme, Temperaturen, Feuchten, Luftgeschwindigkeiten sowie Beleuchtung und Akustik. (Abb. cci Dialog GmbH)  Die DIN EN 16798 Teil 1 regelt wichtige Parameter des Raumklimas, zum Beispiel Außenluftvolumenströme, Temperaturen, Feuchten, Luftgeschwindigkeiten sowie Beleuchtung und Akustik. (Abb. cci Dialog GmbH) Die EN 16798 Teil 1 „Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Eingangsparameter für das Innenraumklima zur Auslegung und Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden bezüglich Raumluftqualität, Temperatur, Licht und Akustik“ ist die Nachfolgenorm zur DIN EN 15251. Sie erschien als Entwurf im Juli 2015, musste dann aber zurückgezogen werden, weil sie im „formal vote“ (Abstimmung der EU-Staaten) nicht angenommen wurde. Es wurde ein zweiter Entwurf erstellt, dem nun im November mehrheitlich zugestimmt wurde (Gegenstimmen aus Deutschland, Frankreich und Österreich). Nach der formellen Annahme der Norm wird diese in den kommenden Wochen übersetzt und im Frühjahr 2019 als deutsche Fassung erscheinen.
Wie Claus Händel (FGK), Vorsitzender der „Schwesternorm“ EN 16798 Teil 3 „Lüftung von Nichtwohngebäuden“ erläutert, beruht die Ablehnung der EN 16798 Teil 1 aus Deutschland auf Aspekten der Heizung und der Beleuchtung sowie auf Schnittstellen mit dem nationalen Energieeinsparrecht. Insofern dränge Deutschland auf eine sofortige Überarbeitung der Norm, die unmittelbar nach Veröffentlichung des Weißdrucks beginnen soll.
Parallel zum Erscheinen der DIN EN 16798 Teil 1 soll auch der notwendige nationale Anhang veröffentlicht werden, der zur Anwendung der Norm benötigt wird. Dieser soll sich derzeit in der Endabstimmung befinden.

cci Wissensportal wird rasch nach dem Erscheinen der DIN EN 16798 Teil 1 eine Zusammenfassung der Norm erstellen und diese in cci Branchenticker ankündigen.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci62678
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Kühldecke
  • Luftschleieranlage
  • Raumlufttechnik
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Kältetechnik
  • Raumlufttechnik
  • Luftbefeuchter
  • Raumlufttechnik
  • Hochbau
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Kühlsole
  • Sensorik
  • Schalldämmkulisse
  • Temperaturmessung
  • Kältetechnik
  • Entrauchungsventilator
  • Abscheider
  • Raumlufttechnik
  • Luftauslass
  • Klimatechnik
  • Software
  • RLT-Gerät
  • Auslegungsgrundlage
  • Küchenabluftreinigung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Verdunstungskühlung
  • Energiemanagement
  • Zertifikat
  • Ammoniak
  • Lüftungsanlage
  • Anwendung und Nutzungseinheit
  • Brandschutzanlage
  • Luftreinigung
  • Raumklimagerät
  • Gebäudeautomation
  • Entrauchungsanlage
  • Raumlufttechnik
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Runde Luftleitung
  • Lüftungsanlage
  • Rückkühlanlage
  • Raumlufttechnik
  • Luftförderung
  • Pumpe
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Klimagerät
  • Schallschutz
  • Klimatechnik
  • Wärmepumpe
  • Raumlufttechnik

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
Redaktion cci Zeitung,
cci Branchenticker,
cci Wissensportal
Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen