Seite 1 2 next page last page
17. Juni 2019 Autor: Rolf Grupp

Aus dem Inhalt

  • Leser helfen Lesern: Wärmepumpe im RLT-Gerät und EEWärmeG - Antworten
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Leser helfen Lesern: Wärmepumpe im RLT-Gerät und EEWärmeG - Antworten

In einer Frage eines Lesers von cci Branchenticker ging es um eine Wärmepumpe in einem zentralen RLT-Gerät und deren Berücksichtigung im Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG).

Lesern helfen Lesern - in cci Branchenticker (Abb. © Beermedia/Fotolia.com)Lesern helfen Lesern - in cci Branchenticker (Abb. © Beermedia/Fotolia.com) Die Ausgangslage

Wie vom Kunden gewünscht hat ein Hersteller von zentralen RLT-Geräten ein Lüftungsgerät mit einer Wärmerückgewinnung (Rotor) und einer zusätzlichen umschaltbaren Wärmepumpe ausgestattet. Der abluftseitig hinter dem Rotor angeordnete Wärmeübertrager der Wärmepumpe wird im Kühlbetrieb als Verflüssiger und im Heizbetrieb als Verdampfer genutzt. Der zuluftseitig hinter dem Rotor angeordnete Wärmeübertrager dient zur Erwärmung oder Kühlung der Außenluft auf die gewünschte Zulufttemperatur. Die Wärmepumpe wird mit einem synthetischen Kältemittel betrieben.

Die Frage des Lesers

Der Kunde verweist darauf, dass die Luft/Luft-Wärmepumpe im RLT-Gerät in den Wirkungskreis des EEWärmeG fällt und fordert nun vom Gerätehersteller, dass die Wärmepumpe mit einem MSR-System zur Ermittlung der Jahresarbeitszahl (gelieferte Wärmearbeit geteilt durch aufgenommene Stromarbeit) ausgestattet wird. Gleichzeitig soll für die Wärmepumpe "laut EEWärmeG" ein Zertifikat vorliegen gemäß "Blauer Engel", EuroBlume oder EHPA.

Wir fragten: Wie sehen Sie diesen Tatbestand? Haben Sie schon einmal einen solchen Fall gehabt? Hier die Antworten:

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2.)


Fragen, die an die Redaktion gestellt werden, zu fachlichen Problemen, auf die keine unmittelbare Antwort gegeben werden kann, leitet die Redaktion weiter an Fachleute und Verbände und versucht, sie so zu beantworten.
Senden Sie Ihre Frage an redaktion@cci-dialog.de.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 next page last page
Artikelnummer: cci70554
Zurück

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Branchenticker bestellen

Kostenlos per E-Mail.
Täglich NEU!
>>> Hier bestellen

Ihre Ansprechpartner

as.jpg





Sabine Andresen
Technik, Markt- und
Branchengeschehen
Am Puls der LüKK
Fon +49(0)721/565 14-0
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_grau_sabine.andresen

re







Thomas Reuter
cci Zeitung
Neue LüKK-Themen
aufgespürt

Fon +49(0)721/565 14-12
Fax +49(0)721/565 14-50
mail_redaktion.gif

 

Ausgewählte Unternehmen
der LüKK empfehlen sich:
  • Raumlufttechnik
  • Klimagerät
  • Auslegungsgrundlage
  • Kältemittel
  • Schallschutz
  • Entrauchungsanlage
  • Fassadenlüftungssystem
  • Gebäudeautomation
  • Lüftungsanlage
  • Deckenluftkühler
  • Ammoniak
  • Raumlufttechnik
  • Luftentfeuchter
  • Heizungstechnik
  • Klimatechnik
  • Klimagerät
  • Luftaufbereitung
  • Kältetechnik
  • Klimatechnik
  • Rohrleitungsbau
  • Normen, Richtlinien und Verordnungen
  • Gebäudeautomation
  • Software
  • Lüftungsanlage
  • Raumlufttechnik
  • Runde Luftleitung
  • Raumlufttechnik
  • Wetterschutzgitter
  • Luftbefeuchter
  • Raumautomation
  • Ozonierung
  • Deckenluftkühler
  • Luftförderung
  • Hochbau
  • Kältetechnik
  • Mietkälte
  • Raumlufttechnik
  • Verdampfer
  • DIN
  • Software
  • Kaltwassersystem
  • Wirtschaftsdaten
  • Kältetechnik
  • Pumpe
  • Technisches Facility Management (TFM)
  • Ammoniak
  • Volumenstromregler
  • Gebäudeautomation
  • Gebäudeautomation
  • Energiemanagement