In den Warenkorb

Inhalt
Die mit Verdunstungskühlanlagen und Kühltürmen verbundenen hygienischen Risiken, deren Ursachen sowie die zum Problemverständnis notwendigen hygienischen und technischen Hintergründe werden in verständlicher Weise beschrieben. Die Anforderungen, die sich aus den gesetzlichen und technischen Regelwerken – insbesondere der 42. Bundes-Immissionsschutzverordnung sowie der VDI 2047 – ergeben, werden zusammenfassend dargelegt und kommentiert.

Das Zusammenwirken der unterschiedlichen Fachgebiete der Autoren (Mikrobiologie, Wasserchemie, Kälte-Klima- und Lüftungstechnik und juristische Themen) führt zu einem ganzheitlichen Leitfaden für den Anlagenbau und den Betrieb von Verdunstungskühlanlagen und Kühltürmen. Hierbei wurde viel Wert auf den praktischen Hintergrund gelegt. Besonders hilfreich sind die zusammengefassten „Häufigen Fragen aus der Praxis" mit Verweisen zu den jeweils relevanten Kapiteln.

Schwerpunkte
Darstellung der hygienischen Risiken, der Ursachen und technischen Hintergründe von Legionellen in Verdunstungskühlanlagen und Kühltürmen
Erläuterung der Maßnahmen zur wirtschaftlichen Reduzierung des Legionellenrisikos in Rückkühlwerken
Interpretationshilfe für die Anwendung der relevanten technischen Regelwerke – insbesondere der 42. Bundes-Immissionsschutzverordnung und der VDI 2047

 

Dokumenten ID: cci85340