Vergriffen

Altgediente in der Branche nennen es das "Buch der Bücher": die Zusammenfassung der Schulungshefte von Carrier als Buch. Grundbegriffe der Klimatechnik, wie Kühllast- und Luftkanalberechnung, Psychometrie und Kältetechnik zum Selbststudium. Nicht nur für Ingenieure, sondern auch für Planer, Installateure, Vertragshändler u. a.

Inhalt: Einführung in die Komfort-Klimatisierung

MENSCHLICHES WOHLBEHAGEN
•Warum Klimatisierung?
•Regelung der Körpertemperatur
•Relative Luftfeuchte und Komfort
•Körper- und Raumregulierung
DIE KLIMAANLAGE

DIE LUFTTECHNIK
•Gebäudelasten
•Lufttechnik - Zweck und Bestandteile
•Raumluftverteilung
•Belüftung
•Filtrierung
•Heizung
•Kühlung
MECHANISCHE KÄLTEANLAGE
- Zustandsänderung sorgt für Leistung
- Bauteile der Anlage
- Grundlagen der Psychrometrie

•2.0 Grundlagen der Psychrometrie
•2.1 Einführung
•2.1.1 Eigenschaften der Luft
•2.1.2 Die Feuchte und ihre Quellen
•2.2 Erstellen des psychrometrischen Diagramms
•2.2.1 Trockenkugeltemperatur-Skala
•2.2.2 Skala der spezifischen Feuchte
•2.2.3 Taupunkt und Sättigungslinie
•2.2.4 Kurven der relativen Luftfeuchte
•2.2.5 Feuchtkugeltemperatur
•2.3 Der Klimatisierungsprozeß
•2.3.1 Latente und sensible Wärme
•2.3.2 Kühlung und Entfeuchtung
•2.3.3 Fühlbarer Wärmeanteil
•2.3.4 Verdunstungskühlung
•2.3.5 Mischen von Luft
•2.3.6 Kühlgeräte und Bypass-Faktor
•2.4 Erweiterte Eigenschaften und Vorgänge
•2.4.1 Skala des spezifischen Volumens
•2.4.2 Enthalpie und Gesamtwärmebegriff
•2.4.3 Skala des sensiblen Wärmeanteils
•2.4.4 Verdunstungskühlung und Feuchtigkeitsregelung
•Psychrometrisches Diagramm
•3.0 Grundlagen der mechanischen Kälteerzeugung
•3.1 Einführung
•3.1.1 Definition
•3.1.2 Geschichtliches
•3.2 Allgemeine Grundbegriffe
•3.2.1 Wärme
•3.2.1.1 Wärmemenge
•3.2. l.2 Wärmestrom
•3.2.2 Änderung des Aggregatzustandes
•3.2.3 Verdampfungsprozeß
•3.2.3.1 Verdampfungswärme oder latente Wärme
•3.2.3.2 Üherhitzungswärme
•3.2.4 Verflüssigungsprozeß
•3.3 Temperatur-Enthalpie-Diagramm
•3.4 Druck-Enthalpie-Diagramm
•3.5 Kältemittel 3.5.2 Eigenschaften
•3.5.1 Wasser als Kältemittel
•3.5.3 Gebräuchliche Kältemittel
•3.5.3.1 Ammoniak - NH3
•3.5.3.2 Kohlendioxyd - CO2
•3.5.3-3 Methylchlorid - CH3C1
•3.5.3.4 Halogen-Kältemittel
•3.5.3.5 Propan - C3H8
•3.6 Kältemittel-Kreisprozeß
•3.6.1 Verdampfer
•3.6.2 Drosselvorgang
•3.6.3 Partielle Verdampfung
•3.6.4 Temperatur des Kältemittels
•3.6.5 Kälteleistung
•3.7 Verdichter
•3.7.1 Arbeitsweise des Verdichters
•3.8 Vcrflüssiger
•3.8.1 Verflüssigungstemperatur
•3.9 Kältemittelkreislauf
•3.9.1 Beschreibung des Kältemittelkreislaufes
•3.9.2 Kältemitteltabellen
•3.9.3 Wärmeinheit (Enthalpie)
•3.10 Anwendung des Druck-Enthalpie-Diagramms
•3.11 Kreisprozeßanalyse
•3.11.1 Partielle Verdampfung (Flash Gas)
•3.11.2 Unterkühlung der Flüssigkeit
•3.11.3 Verdampferleistung
•3.11.4 Verdichter
•3.11.5 Verdichtungstemperatur
•3.11.6 Verdichtungswärme (Arbeit)
•3.11.7 Leistungsziffer/Wirkungsgrad
•3.11.8 Verflüssigungswärme
•3.11.9 Wärmepumpe
•3.12 Verdichterleistung
•3.12.1 Massenstrom
•3.12.2 Berechnung der Verdichterleistung
•3.12.3 Unterkühlung im Verhältnis zur Verdichterleistung
•3.12.4 Sauggasunterkühlung
•3.12.5 Thermostatische Expansionsventile
•4.0 Grundlagen der Kühl- und Heizlastberechnung
•4.1 Einführungsbeispiele
•4.2 Exakte Kühl- und Heizlastberechnung
•4.2.1 Äußere Lasten
•4.2.1.1 Wärmeleitung
•4.2.1.2 Konvektion
•4.2.1.3 Strahlung
•4.3 Heizung
•Anhang
◦Tabelle l - Außenluftverhältnisse - Sommer und Winter
◦Tabelle 2 - Wärmedurchgangszahl k - gemauerte Wände
◦Tabelle 3 - Wärmedurchgangszahl k - Fachwerkwände und Trennwände
◦Tabelle 4 - Wärmedurchgangszahl k - Flachdach mit Bedeckungsmaterial
◦Tabelle 5 - Wärmedurchgangszahl k - mit Isolierung
◦Tabelle 6 - Wärmeabgabe durch Personen
◦Tabelle 7 - Wärmezufuhr durch elektrische Motoren
◦Tabelle 8 - Wärmeabgabe durch Beleuchtungskörper
◦Tabelle 9 - Wärmeabgabe durch Geräte in Restaurants
•5.0 Luftseitige Grundlagen
•5.1 Luftverteilung
•5.2 Berechnung von Luftkanälen
•Anhang
◦Diagramm l - Rohrreibungsdiagramm für runde Kanäle
◦Tabellen 2 - 3 - Gleichwertige Durchmesser rechteckiger Kanalquerschnitte
◦Tabelle 4 - Luftgeschwindigkeiten - Dynamische Drücke
◦Tabelle 5 - Empfohlene maximale Luftgeschwindigkeiten
◦Diagramm 6 - Rohrreibungsdiagramm-Korrekturfaktoren
◦Tabelle 7 - Druckverlust von Krümmern mit rechteckigem Querschnitt -Übungsaufgaben -Tests -Lösungen
 

 

Dokumenten ID: cci3723