In den Warenkorb

Praxisnah mit zahlreichen Beispielen!

Zum Inhalt
Joachim Seifert liefert mit seinem neuen Werk "Thermodynamik der feuchten Luft" einen komprimierten Überblick zum Fachgebiet der Technischen Thermodynamik mit Fokus auf das Teilgebiet der feuchten Luft.

Das Werk beinhaltet theoretische Grundlagen, Prozessverläufe und veranschaulichende Beispiele. Im zweiten und dritten Kapitel ist der Schwerpunkt auf die thermodynamischen Grundlagen gelegt, bevor im vierten Kapitel die Konstruktion des Mollier h, x-Diagramms beschrieben wird. Der fünfte Hauptabschnitt befasst sich mit Zustandsänderungen, wie. z.B. Heizen, Kühlen und deren technische Umsetzung.

Fortgeführt werden die Ausführungen mit einer speziellen Herleitung zur Befeuchtung und Entfeuchtung von Luft. Abgeschlossen werden die Erläuterungen mit ausführlichen Komplex-Beispielen zu allen wichtigen klimatechnischen Systemen. Im besonderen Fokus stehen hierbei Nur-Luft-Klimaanlagen, Luft-Wasser Klimaanlagen sowie neuere DEC-Klimaanlagen. Besonders wichtig sind dem Autor die praxisnahe Aufbereitung und Berechnung verschiedener klimatechnischer Prozesse.

Zielgruppe
Gerichtet ist das Buch an interessierte Fach- und Entwicklungsingenieure sowie Studenten mit den Schwerpunkten Thermodynamik und Energietechnik.

Zum Autor
PD Dr.-Ing. habil. Joachim Seifert ist Bereichsleiter Gebäudeenergietechnik am Institut für Energietechnik der Technischen Universität Dresden, und Professor für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung.

Dokumenten ID: cci67755