Destatis: F-Gase-Emissionen 2017

Ende 2018 veröffentlichte das Statistische Bundesamt (Destatis) neue Zahlen zu den F-Gase-Verbräuchen und den damit einhergehenden Treibhausgasmengen in t CO2-Äquivalent für das Jahr 2017. Die in CO2-Äquivalente umgerechneten Treibhauspotenziale der F-Gase sind im Bereich der Kältemittel im Vergleich zu 2015 (Start der neuen F-Gase-Verordnung) um rund 25 % gesunken. cci Wissensportal hat wichtige Daten und Fakten zusammengefasst.

Anzeige

Neu in Verkehr gebrachte F-Gase

 metrische Tonnen F-Gase davon Kältemittel Anteil
2015 9.347 7.135 76,33 %
2017 9.390 7.122 75,85 %

Im Vergleich zu 2015 hat sich die 2017 eingesetzte Menge der F-Gase (in metrischen Tonnen) nur minimal verändert. Die nicht als Kältemittel eingesetzten F-Gase werden wesentlich zur Verschäumung verwendet (zum Beispiel für Dämmstoffe).

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2.)

Artikelnummer: cci75006

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 207 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Zugang zu cci Wissenportal kaufen Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar