Drexel und Weiss: Schullüftungsgerät mit PHI-Zertifikat

(Abb. © Drexel und Weiss)
Drexel und Weiss, Wolfurt/Österreich, bietet das Schullüftungsgerät „aeroschool 600“, das über eine Zertifizierung durch das Passivhaus-Institut (PHI) verfügt. Das Gerät liefert bis 850 m³/h Zuluft. Der Schalldruckpegel beträgt 35 db(A) bei einem Raumvolumen von 200 m³ und einer Nachhallzeit von 1 s. Der Wärmerückgewinnungsgrad erreicht laut PHI 85 %. Eine Umluftabtauung hält die Anlage frostfrei und bei tiefen Außentemperaturen kommt eine elektrische Nachheizung mit 400 W zum Einsatz. Das Kondensat kann wahlweise über die stirnseitigen Anschlüsse hinten oder vorne oder über die Fortluftleitung abgeführt werden. Die Filterfläche ist so ausgelegt, dass der Filterwechsel einmal jährlich in den Sommerferien erfolgen kann. Die Geräte werden mit einem CO2-Messfühler gesteuert. Sie lassen sich auch über eine zentrale Steuerungseinheit bedienen. Geregelt wird über Drei-Stufentaste und Zeitprogramm. Ein WRG-Bypass ermöglicht eine sommerliche Nachtauskühlung. Ein Fassaden-Anschlusselement für die Wanddurchführung und ein Designelement für die Außenfassade bietet das Unternehmen als Zubehör an.

Artikelnummer: cci58838

Schreibe einen Kommentar