Elsner: Lüftungsgeräte für Glasbauten und Wintergärten

„W800“ (Abb. Elsner) Die Funk-Lüftungsgeräte „WL400“, „WL800“ und „WL-Z“ von Elsner Elektronik für Wintergärten und Glasbauten werden wie eine Scheibe eingesetzt. Die thermische Trennung von Außen- und Innenseite sorgt laut Anbieter für einen hervorragenden Dämmwert. Die motorischen Lüfter „WL400“ und „WL800“ führen Luft ab oder wälzen Umluft zur Wärmeverteilung und Kondenswasser-Vermeidung um. Die Ventilatoren arbeiten laut Anbieter besonders geräuscharm und energieeffizient. Das Zuluftgerät „WL-Z“ nutzt die Druckdifferenz beim Lüften und lässt Außenluft nachströmen. Das innen flächenbündige Gehäuse wirkt als Diffusor und erlaubt das Einsetzen eines Insekten-/Pollenschutzes. Die Lüftungsfunktionen werden von den Steuerungen „WS1“ und „WS1000“ automatisch geregelt. Dafür werden unter anderem die Messwerte der in den Lüftungsgeräten integrierten Temperatursensoren ausgewertet. Für die manuelle Lüftung kommen zum Einsatz eine Fernbedienung, Solartaster (Die Energie zum Senden des Funksignal erhalten die Funktaster von integrierten Solarmodulen, eine Batterie sichert zudem die Funktion bei längerer Dunkelheit.) oder die Funk-Tasterschnittstelle zum Einbinden konventioneller Schalter und Taster in den Elsner-Funk.

Anzeige

Artikelnummer: cci37190

Schreibe einen Kommentar