GCP Europe: Zwei BTGA-Repräsentanten im Vorstand

Bernhard Dürheimer (Abb. © GA-tec GmbH)

Bei der am 17. November online durchgeführten Jahresversammlung wählten die Mitglieder der GCP Europe, der europäischen Dachorganisation der installierenden TGA-Unternehmen, Bernhard Dürheimer zu ihrem Vizepräsidenten. Somit sind nun zwei Repräsentanten des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) im Vorstand vertreten.

Bernhard Dürheimer, Geschäftsführer der GA-tec Gebäude- und Anlagentechnik GmbH, gehört seit 2016 dem Präsidium des BTGA an. Karl-Walter Schuster, Bevollmächtigter des BTGA-Präsidiums, wurde ebenfalls in den Vorstand der GCP Europe gewählt. Er war von 2014 bis 2016 Vizepräsident, von 2016 bis 2019 Präsident und ist derzeit „Past President“ der GCP Europe.
Die GCP Europe, Brüssel, ist die gemeinsame Stimme der Branchen, die Ingenieurdienstleistungen für effiziente Gebäude anbieten. Der Dachverband vertritt die Interessen der installierenden Unternehmen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) auf EU-Ebene, zu seinen Mitgliedern zählen 16 nationale Verbände in 13 europäischen Ländern.

cci120533

Schreibe einen Kommentar