Camfil: HEPA-Filter

(Abb. © Camfil) Camfil erzielt mit Megalam EnerGuard einen historischen Durchbruch in der HEPA-Filtrationstechnologie für die Reinraumindustrie

Ein wichtiger Fortschritt in der HEPA-Filtrationstechnologie von Camfil wurde entwickelt, um eine qualitativ hochwertige Luftfiltration zu ermöglichen und die Betriebskosten in Reinraumbetrieben zu senken. Camfil stellt eine neue Reihe von HEPA/ULPA-Filtrationslösungen vor, Megalam EnerGuard. Megalam EnerGuard gewährleistet die beste Filterleistung bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten im Vergleich zu allen anderen HEPA-Filtern in der Branche.
In Reinräumen können die Belüftungskosten aufgrund der hohen Fallout-Rate bei der Installation und der geringen Energieeinsparungen bis zu 80% der Betriebskosten betragen. Gewöhnliche HEPA-Filter werden beim Transport, bei der Installation oder bei der Wartung aufgrund zerbrechlicher Filtermedien häufig beschädigt. Die bestehende HEPA-Filtrationstechnologie bietet eine schwierige Wahl zwischen längerer Lebensdauer, aber Zerbrechlichkeit, ODER kürzerer Lebensdauer, aber Energieeinsparungen. Dies führt zu hohen Gesamtbetriebskosten (TCO).

Megalam EnerGuard bietet eine Technologie, die den Filter im Vergleich zu herkömmlichen HEPA-Filtern robuster, zuverlässiger und widerstandsfähiger gegen Beschädigungen macht. Die Reinraumindustrie wird in der Lage sein, eine Ausfallrate der Installation von 0% während der Handhabung und des Betriebs sowie eine längere Lebensdauer, Beständigkeit und optimale Leistung zu erreichen.

Die Konstruktion, Methodik und Wissenschaft, die bei der Entwicklung von Megalam EnerGuard verwendet wurden, gewährleisten den geringstmöglichen Energieverbrauch im Vergleich zu den herkömmlichen Filtern. Mit 30 bis 50% Energieeinsparungen bietet EnerGuard beste HEPA-Filtration und eine längere Lebensdauer. Der Filter hält den Druckabfall niedrig und gewährleistet einen langen Zeitraum für den Filterwechsel.

In einer 10-Jahres-Lebenszyklusanalyse kann Megalam EnerGuard im Vergleich zu bestehenden Technologien Einsparungen von bis zu 50% der Gesamtbetriebskosten (TCO) erzielen, die auf der Grundlage der Anfangskosten, der Austauschkosten, der Arbeits- und Entsorgungskosten und des Energieverbrauchs berechnet werden.

Artikelnummer: cci85806

Schreibe einen Kommentar