EnOcean: Batterieloses Funksystem

(Abb. © EnOcean) Das funkbasierte und batterielose Schaltermodul „PTM“ vonEnOcean, das seine Energie aus der unmittelbaren Umgebung bezieht, ist seit mehr als 15 Jahren auf den Markt. Inzwischen ist es Industriestandard für Schalterhersteller. Der Vorteil ist, dass sie sich nicht bereits beim Schalterdesign auf einen bestimmten Funkstandard festlegen müssen. Anwendungen sind die batterielose Steuerung von Licht, Rollläden und Verbrauchern in der Gebäudeautomation und dem Smarthome. Aktuelles Herzstück eines funkbasierten Schalters, der mit Energy Harvesting-Technologie von EnOcean arbeitet, ist die Schaltermodulfamilie „PTM 21x. Sie integriert den elektromechanischen Energiewandler „ECO 200“ und eine Funkplatine. Dadurch nutzt es ausschließlich die kinetische Energie des Tastendrucks, um je nach Anwendung Funksignale über die Funkstandards EnOcean, Zigbee und Bluetooth zu übertragen. Die nächste Generation des PTM-Schaltermoduls für den EnOcean-Funkstandard in 868 MHz integriert zusätzlich eine NFC-Schnittstelle. Eine App dient zur Konfiguration und Inbetriebnahme von EnOcean NFC-Geräten. Zum erhöhten Datenschutz trägt bei, dass die Geräteschlüssel über NFC nicht auslesbar, sondern nur übertragbar sind. Zudem ist eine Desynchronisation von Sender und Empfänger ausgeschlossen, da der Rolling Code, ein sich stetig inkrementierender Zähler für die Verschleierung und Authentifizierung, bei jeder Übertragung mitgesendet wird.

Anzeige

Artikelnummer: cci88242

Schreibe einen Kommentar