Systemair: explosionsgeschützte Ventilatoren

Laut Hersteller eine flexibelste Lösung für die Lüftung von explosionsgefährdeten Anwendungen. (Abb © Systemair) Die Systemair GmbH, Boxberg, bietet mit der „MUB-EX“ ab sofort ATEX-geprüfte, schallgedämmte Ventilatoren am Markt an – für eine Lüftung in allen explosionsgefährdeten Anwendungsbereichen. Für Luftvolumen von bis zu 9.850 m³/h stehen sechs verschiedene Baugrößen im bewährten „MUB-Design“ zur Verfügung. Klassifiziert sind diese nach II 2G Ex h IIB+H² T3 Gb und geprüft nach ATEX-Richtlinie 2014/34/EU „Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen“. Die Ventilatoren sind mit pulverbeschichteten, rückwärtsgekrümmten Radiallaufrädern aus Metall und spannungssteuerbaren Außenläufermotoren ausgestattet. Durch die Einströmdüse aus Kupfer wird auch im Ausnahmefall ein Funkenschlag verhindert. Das Rahmenprofil des Gehäuses besteht aus korrosionsbeständigem Aluminium mit Ecken aus Kunststoff, die eine höchstmögliche Schlagfestigkeit gewährleisten. Die „MUB-EX“ Ventilatoren sind standardmäßig für einen geraden Luftdurchfluss ausgelegt. Laut Systemair ist der „MUB-EX“ als einzige Ex-Ventilator mit einer 30 mm starken Schalldämmung.

Artikelnummer: cci89349

Schreibe einen Kommentar