Teko: Schalldämmgehäuse für CO2-Kälteanlagen

(Abb. © Teko) Die mit dem Kältemittel CO2 arbeitenden Kälteanlagen der Serien „ROXSTAcube“ und „ROXSTAsmart“ zur Supermarktkühlung von Teko können in einem schalldämmenden Gehäuse von Kellner Engineering aufgestellt werden. So wird der Schallpegel der Außeneinheiten um maximal 27 dB(A) reduziert. Die Gehäuse sind wetterfest und sturmischer, abwaschbar und einfach bedienbar. Die Grundrahmenkonstruktion wird durch Stahlrägerprofile mit geschlossenem Boden als isolierte Stahlwanne ausgeführt. Zusätzlich werden Dröhneffekte durch den mit einer Schwergummimatte belegten Boden vermieden. Die geschlossene Gehäuseausführung besteht aus Stahlblechen in Kombination mit einem wasserfesten Trägermaterial und wasserfesten Schalldämmplatten. Die Schalldämmplatten sind gemäß DIN 4102-B1 schwer entflammbar.

Artikelnummer: cci79032

Schreibe einen Kommentar