Referenzbericht: Neubau für Klinikum Frankfurt Höchst im Passivhaus-Standard

  • Referenzbericht: Neubau für Klinikum Frankfurt Höchst im Passivhaus-Standard
  • Ausführung des Projekts
Daten und Fakten zum Projekt
Projekt Weltweit erstes Krankenhaus in Passivhaus-Bauweise im Frankfurter Stadtteil Höchst
Bauherr Zentrale Errichtungsgesellschaft mbH (ZEG), Frankfurt
Standort Frankfurt Höchst
Jahr der Ausführung im Bau; Stand Mitte 2019. Nach Verzögerungen kann mit einem Bezug erst für das Jahr 2020 gerechnet werden (Stand Ende 2018).
Projektgröße 79.000 m² Bruttogeschossfläche, 34.450 m² Nutzfläche; sechs Geschosse mit 666 Betten, 40 tagesklinische Plätze, zehn Operationssäle
Fertigstellung Inbetriebnahme ursprünglich vorgesehen im ersten Halbjahr 2019
Architekt Wörner Traxler Richter (wtr) Planungsgesellschaft mbh, Frankfurt
Generalunternehmer ARGE Klinikum Frankfurt Höchst, BAM Deutschland AG, Max Bögl Stiftung, Stuttgart
Planer HDR TMK Planungsgesellschaft, Düsseldorf
TGA-Planer Brendel Ingenieure GmbH, Frankfurt, in Verbund mit wtr
Kosten geplant: 240 Mio. €
Energieeffizienz geplant Endenergiebedarf: ca. 90 kWh/m²EBF a
Primärenergiebedarf Qp: ca. 155 kWh/(m²EBF a)
EnEV-Anforderungswert Qp: noch keine Angaben
Unterschreitung EnEV: ca. 50 % (Berechnung mit dem
PHPP, Stand Leistungsphase 2)

Referenz- und Projektberichte in cci Wissensportal stellen interessante Bauobjekte vor. In den mehr technischen Projektberichten werden individuelle Lösungen aus der Praxis gezeigt, die für Planer, Anlagenbauer und Bauherren von Nutzen sein können. Die Redaktion veröffentlicht die Berichte in redaktionell bearbeiteter Form. Für einen schnellen Überblick stellen wir den Artikeln eine „Bautafel“ voran mit Angaben zu Anforderungen und Ausführungsdaten. Wir freuen uns auch über Ihre Referenzen. Wir freuen uns auch über Ihre Referenzen. Schreiben Sie uns an redaktion@cci-dialog.de.

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2.)

Anzeige

Artikelnummer: cci48884

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 207 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Zugang zu cci Wissenportal kaufen Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar