Mut zur LüKK 2021

CO2-freundliche Gebäudetechnik:
Effizienz, Behaglichkeit und Hygiene in Balance

mit begleitender Ausstellung

OnLive Veranstaltung am 28. und 29. April – powered by cci Dialog GmbH

Vor laufenden Kameras per Livestream:
14 spannende Vorträge, 14 Infostände und Interviews

 

Konzept und Ablauf der OnLive Veranstaltung powered by cci Dialog GmbH

Unsere seit Jahren bewährten powered by cci Dialog GmbH Veranstaltungen als Live-Event haben wir aufgrund der aktuellen Lage zu einem OnLive-Konzept weiterentwickelt.

14 Partnerunternehmen sind an zwei Tagen in Halle 45 der Alten Waggonfabrik in Mainz vor Ort und vermitteln Fachwissen rund um das Thema CO2-Footprint und Gebäudetechnik.
In der begleitenden Ausstellung werden hautnah Schlüsseltechnologien für einen CO2-freundlichen Gebäudebetrieb gezeigt und erläutert.
Dank des professionellen, mehrköpfigen Kamerateams (dreht auch für öffentlich-rechtliche Sender) und der interaktiven Möglichkeit, Fragen zu stellen, sind die Teilnehmer vor den Bildschirmen gefühlt „live“ dabei, mitten drin!
Dazu besucht der Moderator mit den Referenten die Info-Stände in der Ausstellung und geht dort auf die Fragen der Teilnehmer zu den Exponaten ein. Alle können durch das ‚Auge‘ der mobilen Kamera auch die Details der vorgestellten Produkte sehen.

Wenn die Coronabedingungen es bis dahin zulassen, kann eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern auch persönlich vor Ort dabei  sein.

 

 

Drehort/Location:

ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz

cci Schulung - Mut zur LüKK

97,00 197,00 

Auswahl zurücksetzen

AB SOFORT LIEFERBAR

  • Betreiber
  • Vertreter der öffentlichen Hand
  • Planer
  • Anlagenersteller
  • Facility Manager
  • Technische Prüfdienste
  • Sachverständige

Konzept und Ablauf der OnLive Veranstaltung powered by cci Dialog GmbH

Unsere seit Jahren bewährten powered by cci Dialog GmbH Veranstaltungen als Live-Event haben wir aufgrund der aktuellen Lage zu einem OnLive-Konzept weiterentwickelt.

14 Partnerunternehmen sind an zwei Tagen in Halle 45 der Alten Waggonfabrik in Mainz vor Ort und vermitteln Fachwissen rund um das Thema CO2-Footprint und Gebäudetechnik.
In der begleitenden Ausstellung werden hautnah Schlüsseltechnologien für einen CO2-freundlichen Gebäudebetrieb gezeigt und erläutert.
Dank des professionellen, mehrköpfigen Kamerateams (dreht auch für öffentlich-rechtliche Sender) und der interaktiven Möglichkeit, Fragen zu stellen, sind die Teilnehmer vor den Bildschirmen gefühlt „live“ dabei, mitten drin!
Dazu besucht der Moderator mit den Referenten die Info-Stände in der Ausstellung und geht dort auf die Fragen der Teilnehmer zu den Exponaten ein. Alle können durch das ‚Auge‘ der mobilen Kamera auch die Details der vorgestellten Produkte sehen.

Wenn die Coronabedingungen es bis dahin zulassen, kann eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern auch persönlich vor Ort dabei  sein.

 

 

Drehort/Location:

ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz

cci Schulung - Mut zur LüKK

cci Dialog GmbH

 

Partner:

Programmablauf:
Während jedes Vortrags können Sie Fragen stellen, die im Anschluss und im Laufe der Interviews am jeweiligen Informationsstand des Unternehmens beantwortet werden. Jeder Themenkomplex (Vortrag, Frage-Antwort, Interview am Infostand) dauert ca. 1 Stunde.

 

Tag 1 – 28. April 2021

08.30 Uhr Begrüßung und Einführung
Andreas Graf-Matzner, cci Dialog GmbH – Moderator über beide Tage

Themen am Vormittag: Heizen und Kühlen mit einem System

08.50 Uhr Heizen und Kühlen in einer energieeffizient orientierten Zukunft
Trane Deutschland GmbH
09.55 Uhr Komfort ohne Verluste: Heizen und Kühlen mit DX Systemen
Clivet GmbH Deutschland
11.00 Uhr Heizen und Kühlen mit Induktionsgeräten unter Einhaltung des
hygienischen Luftwechsels
SCHAKO Klima-Luft Ferdinand Schad KG

12.05 Uhr bis ca. 12.30 Uhr Mittagspause

 

Themen am Nachmittag: Nachrüsten von Lüftungssystemen

12.30 Uhr Upgrade im Bestand: Effizient – CO2-freundlich – Dezentral
Lunos Lüftungstechnik GmbH
13.35 Uhr Fensterlüftung, Luftreiniger oder doch Lüftungsanlagen –
was hat uns das Virus gelehrt?
Wolf GmbH
14.40 Uhr Zentrale Lüftungssysteme fit machen für die Zukunft
J. Pichler Gesellschaft m.b.H.
15.45 Uhr Leckagen von Luftleitungen, Entstehung und Auswirkungen auf die Energieeffizienz, Hygiene & Komfort,
MEZ-TECHNIK GmbH
16.50 Uhr Abschluss

Ende ca. 17.00 Uhr

 

Tag 2 – 29. April 2021

08.30 Uhr Begrüßung und Einführung durch den Moderator Andreas Graf-Matzner
cci Dialog GmbH

Themen am Vormittag: Smart Building

8.50 Uhr CO2 Minimierung in der Küche mit smartem Monitoring
Rentschler Reven GmbH
09.55 Uhr Mit künstlicher Intelligenz Energie und CO2-Emissionen in Gebäuden reduzieren
Kieback & Peter GmbH & Co. KG
11.00 Uhr Mit digitalen Lösungen Behaglichkeit und CO2-Freundlichkeit in Einklang gebracht
ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

12.05 Uhr bis ca. 12.30 Uhr Mittagspause

 

Themen am Nachmittag:
Lüftung-Klima-Hygiene: dezentrale oder zentrale Luftreinigung/-behandlung?

12.30 Uhr Effiziente Luftreinigung mit Raumklimageräten
LG Electronics Deutschland GmbH
13.35 Uhr Das Nützliche vom Schädlichen trennen:
Hocheffiziente Filtertechnik – mit minimalem Carbon-Footprint.
MANN+HUMMEL Vokes Air GmbH & Co. OHG
14.40 Uhr Inaktivieren statt puffern: Virenfreie Umluft spart CO2
Oxytec GmbH
15.45Uhr Die Einfachheit der Lüftung – auch in bestehenden Gebäuden
Trox GmbH
16.50 Uhr Abschluss

Ende ca. 17.00 Uhr

 

Alle Teilnehmer erhielten von uns Rückmeldebögen, aus denen wir mit Zustimmung der Teilnehmer an dieser Stelle zitiert haben.

28.04.2021
ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz
29.04.2021
ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz
28.04.2021 bis 29.04.2021
ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz
28.04.2021 Frühbucher
ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz
29.04.2021 Frühbucher
ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz
28.04.2021 bis 29.04 2021 Frühbucher
ALTE WAGGONFABRIK Halle 45 GmbH/Mainz

Maximale Teilnehmeranzahl: unbegrenzt

97,00 197,00 

Teilnehmergebühren Livestreaming:

Beide Tage: 197 EUR zzgl. MwSt. – Frühbucher bis 17. März 2021: 147 EUR zzgl. MwSt.
Einen Tag: 127 EUR zzgl. MwSt. – Frühbucher bis 17. März 2021: 97 EUR zzgl. MwSt.

In den Teilnehmergebühren enthalten:

  • Teilnahme am Livestream
  • alle Vorträge (des gebuchten Tages) als PDF-Download
  • Aufnahme des Streams