Zukunftsorientierte Konzepte zum Heizen, Kühlen & Lüften

powered by cci Dialog GmbH – Partnerevent

Aufgrund der großen Themenvielfalt planen wir für diesen Event eine zweitägige Hybridveranstaltung (Onlive)  in Bad Homburg (Großraum Rhein-Main)

Anfahrt zum Veranstaltungsort Güterbahnhof Bad Homburg

Anerkannte Fortbildung mit Punkten!

Was erwartet Sie bei dem Event „Zukunftsorientierte Konzepte zum Heizen und Kühlen“?

Der Standard der LüKK-Technik im Wohn- und Gewerbebau ist auch heute noch oft die Planung und Installation getrennter Anlagen für Wärmeerzeugung, Lüftung und Kühlung. Bei dieser Herangehensweise wird oftmals davon ausgegangen, dass die raumlufttechnischen Bedingungen innerhalb eines Gebäudes weitgehend gleich sind und auch gleich sein sollen. Das ist aber meistens gar nicht der Fall. Des Weiteren gibt es inzwischen eine Vielzahl von Konzepten, mit denen man die unterschiedlichsten Systeme kombinieren kann. Ob Wärmepumpe mit Photovoltaik, oder Fassaden mit Lüftungssystemen, die Kombination macht es aus. Dieser Event findet als zweitägige Hybridveranstaltung (Onlive) statt, das heißt live vor Ort und online im Stream.

Veranstaltungsort:

Güterbahnhof Bad Homburg
Horexstraße 1
61352 Bad Homburg vor der Höhe

https://www.gueterbahnhof-badhomburg.de/

Der Bahnhof Bad Homburg ist 5 Minuten fußläufig entfernt.

Parken: Parkhaus am Bahnhof oder Parkhaus am Horexmuseum

Anfahrt

 

97,00 

Auswahl zurücksetzen

AB SOFORT LIEFERBAR

  • Betreiber
  • Vertreter der öffentlichen Hand
  • Planer
  • Anlagenersteller
  • Facility Manager
  • Technische Prüfdienste
  • Sachverständige
  • Immobilienunternehmen
  • Investoren

Was erwartet Sie bei dem Event „Zukunftsorientierte Konzepte zum Heizen und Kühlen“?

Der Standard der LüKK-Technik im Wohn- und Gewerbebau ist auch heute noch oft die Planung und Installation getrennter Anlagen für Wärmeerzeugung, Lüftung und Kühlung. Bei dieser Herangehensweise wird oftmals davon ausgegangen, dass die raumlufttechnischen Bedingungen innerhalb eines Gebäudes weitgehend gleich sind und auch gleich sein sollen. Das ist aber meistens gar nicht der Fall. Des Weiteren gibt es inzwischen eine Vielzahl von Konzepten, mit denen man die unterschiedlichsten Systeme kombinieren kann. Ob Wärmepumpe mit Photovoltaik, oder Fassaden mit Lüftungssystemen, die Kombination macht es aus. Dieser Event findet als zweitägige Hybridveranstaltung (Onlive) statt, das heißt live vor Ort und online im Stream.

Veranstaltungsort:

Güterbahnhof Bad Homburg
Horexstraße 1
61352 Bad Homburg vor der Höhe

https://www.gueterbahnhof-badhomburg.de/

Der Bahnhof Bad Homburg ist 5 Minuten fußläufig entfernt.

Parken: Parkhaus am Bahnhof oder Parkhaus am Horexmuseum

Anfahrt

 

cci Dialog GmbH

Unsere Partner

 

Tag 1 – 06.04.2022

09:45 Uhr ecogreen GmbH & Co. KG: Marcel Riethmüller, Geschäftsführer
Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) – Sanierung von Nichtwohngebäuden
Pause
10:45 Uhr Toshiba Klimasysteme & Wärmepumpen: André Hofmeister & Jens Hannemann
Toshiba Wärmepumpe und Klima, Konzeption und Lösungen mit Wärmepumpen
11:45 Uhr Mitsubishi Electric Europe B.V.: Steffen Bauknecht, Verkaufsleiter Heiztechnik, Living Environment Systems & Karl Kroll, Segment Marketing Manager Heating, Living Environment Systems
Luft/Wasser-Wärmepumpe im Gebäudebestand? Ganzheitliche und integrative Systemlösungen!
ca. 13:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Swegon Germany: André Schulz, Head of Cooling & Heating
Neue umweltfreundliche Wege im Lebensmitteleinzelhandel
15:00 Uhr Vogelsang Klimatechnik GmbH | Panasonic: Annegret Vogelsang-Foley, Geschäftsleitung Vogelsang Klimatechnik GmbH & Björn Koch, Key-Account-Manager, Panasonic Heating & Cooling Solutions
Differenziert und sauber: Heizen und Kühlen im Bestandsgebäude
Pause
16:15 Uhr KE KELIT Klimasysteme Deutschland GmbH: Kay Kromminga, Verkaufsleiter Deutschland
Nachhaltige Raumtemperierung über die Decke
ca. 17:30 Uhr Ende

Tag 2 – 07.04.2022

8:45 Uhr Komfovent: Gregor Lowinski, Geschäftsführer
Heizen-Kühlen-Lüften Gerätetechnischer Lösungsansatz
9:45 Uhr ClimaLevel Energiesysteme GmbH: Uwe Kemmer, Geschäftsführer
Der ClimaLevel Multiboden zum Heizen, Kühlen, Lüften und Verkabeln. Thermische Aktivierung des Estrichs für Effizienz und Komfort.
Pause
11:00 Uhr Trox GmbH: Klaus-Dieter Wolf, Leitung Vertrieb dezentrale Lüftungstechnik
Gesunde Luft – einfach erklärt! Aber auch umsetzbar?
ca. 12:15 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Heraeus Noblelight GmbH: Christian Grau, UV Experte für Luftanwendungen
Sichere Luftdesinfektion: So rüsten Sie Lüftungssysteme einfach nach.
14:00 Uhr LTG AG: Ralf Wagner, CTO
Die atmende Fassade: Instationäre dezentrale Klimatisierung mit Pulse Ventilation
15:15 Uhr Helios Ventilatoren GmbH + Co KG: Thorsten Fiedel, Leiter Schulungswesen
Neues aus der Lüftungswelt – die neue DIN EN 16798
Pause
16:30 Uhr Podiumsdiskussion: Alle Partner
ca. 17:30 Uhr Ende

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt!

Weitere Termine folgen
Güterbahnhof Bad Homburg
Horexstraße 1
61352 Bad Homburg vor der Höhe
www.gueterbahnhof-badhomburg.de

Maximale Teilnehmeranzahl:

97,00 

Teilnehmergebühren Livestreaming und Teilnahme vor Ort:
Beide Tage: 147 EUR zzgl. USt.
Einen Tag: 97 EUR zzgl. USt.

Für Abonnenten cci Zeitung und Mitglieder cci Wissensportal:
Beide Tage: 97 EUR zzgl. USt.
Einen Tag: 67 EUR zzgl. USt.

Die Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 

In der Teilnahmegebühr enthalten sind:

  • Tagungsunterlagen
  • alle Vorträge (des gebuchten Tages) als PDF-Download
  • Aufnahme des Streams
  • Teilnahmebestätigung mit dena/BAFA Unterrichtseinheiten und Weiterbildungspunkten der Ingenieurkammern