Projekt: Luftdurchlässe in einem Hamburger Luxushotel

Das 5-Sterne-Luxushotel „The Fontenay“ an der Außenalster in Hamburg öffnete im März 2018. Das Hotel besteht aus drei ineinandergreifenden Kreisen, die je einen Gebäudeteil bilden, und bietet 130 Zimmer und Suiten, Restaurants und Bars sowie einen Spa- und Poolbereich. In der Mitte der drei Gebäudeteile befinden sich zwei Innenhöfe, ein geschlossenes Atrium, die Lobby, ein begrünter offener Hof sowie die Aufzüge des achtgeschossigen Baus. Die Kiefer Luft- und Klimatechnik, Stuttgart, stattete das Hotel mit Luftauslässen aus.

Das 5-Sterne-Hotel „The Fontenay“ besteht einer skulpturalen Architektur aus drei ineinandergreifenden Kreisen. (Abb. © The Fontenay) Projektberichte in cci Wissensportal stellen Probleme aus der Praxis und individuelle Lösungen vor, die für Planer, Anlagenbauer und Bauherren von Nutzen sein können. Die Redaktion veröffentlicht Projektberichte in redaktionell bearbeiteter Form. Für einen schnellen Überblick stellen wir den Artikeln eine „Bautafel“ voran mit Angaben zu Anforderungen und Ausführungsdaten. Wir freuen uns auch über Ihren Projektbericht. Schreiben Sie uns an redaktion@cci-dialog.de.

Lesen Sie heute den Projektbericht „Luftdurchlässe in einem Hamburger Luxushotel“ in cci Wissensportal unter der Artikelnummer cci68732.

Artikelnummer: cci61814

Schreibe einen Kommentar