Referenz: Rechenzentrums-Retrofit mit Gebäudeautomation

Die Telekom-Tochter Itenos, Bonn, nutzt eine bedarfsgerechte Gebäudeautomation zur Senkung der Stromkosten und zur Steigerung der Ausfallsicherheit. Allein durch mehr Transparenz und eine effiziente Betriebsführung der Gebäudeautomation lassen sich bis 40 % der Energie einsparen.

Daten und Fakten zum Projekt
Bauherr International Telecom Network Operation Services GmbH (Itenos)
Anforderung Herstellerneutrale Management- und Bedienebene zur Sicherstellung des Betriebs und der Energieeffizienz in einem Verbund von fünf Rechenzentren der Deutschen Telekom
Leistungsfähiges und skalierbares System zum Handling von ca. 180.000 BACnet-Objekten
Schnelle Sicherstellung der Betriebssicherheit durch nahtloses Ablösen des vorhandenen Bestandssystems, Umsetzung durch Itenos-eigene Mitarbeiter
BIM-Ansatz: Nutzung der Bezeichnung der Objekte und der damit verknüpften Funktionen aus dem BACnet-Netzwerk
Projekt Gebäudeautomation im laufenden Rechenzentrumsbetrieb neu aufgesetzt
Standort Frankfurt
Jahr der Fertigstellung 2018
Fachplanung ICONAG Leittechnik GmbH
Projektgröße 180.000 Datenpunkte
GA-Hersteller herstellerübergreifend, Beckhoff, Kieback&Peter, Siemens
Eingesetzte Produkte „B-CON“ als herstellerneutrale Management- und Bedieneinrichtung (MBE) und als Energiemanagementsystem (EMS) für alle TGA-Gewerke. Aufgeschaltet und als Bedienfunktionen über das Intranet bereitgestellt werden alle betriebsrelevanten Funktionen und Informationen z. B. aus Klimatisierung, Lüftung, Heizungs, Beleuchtung oder Sicherheitstechnik. Das zentrale Alarm- und Ereignismanagement mit Ankopplung an das hausinterne Ticketing-System sowie das Trendmanagement sichern den energetisch optimierten Betrieb und eine effiziente Entstörung.

Projektberichte in cci Wissensportal stellen Probleme aus der Praxis und individuelle Lösungen vor, die für Planer, Anlagenbauer und Bauherren von Nutzen sein können. Die Redaktion veröffentlicht Projektberichte in redaktionell bearbeiteter Form. Für einen schnellen Überblick stellen wir den Artikeln eine „Bautafel“ voran mit Angaben zu Anforderungen und Ausführungsdaten. Wir freuen uns auch über Ihren Projektbericht. Schreiben Sie uns an redaktion@cci-dialog.de.

(Mitglieder von cci Wissensportal lesen weiter auf Seite 2.)

Artikelnummer: cci76288

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

CCI-MITGLIEDSCHAFT

Lesen Sie weiter mit einer Mitgliedschaft in cci Wissensportal (inklusive cci Zeitung)

  • 24/7 jederzeit präzises und einfaches Auffinden von Fachinformationen online in cci Wissensportal
  • 14 Mal im Jahr schnell und umfassend informiert mit cci Zeitung
  • Im Inland zusammen für 197 Euro /Jahr zzgl. MwSt.

Jetzt erstmalig registrieren Testen ohne Risiko: Die Schnupper-Mitgliedschaft in cci Wissensportal endet nach 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar