2. April 2018 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Draabe: Direktraum-Luftbefeuchtung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Draabe: Direktraum-Luftbefeuchtung

Die Condair Systems GmbH (Draabe), Norderstedt, bietet das Luftbefeuchtungssystem "NanoFog Sens" für Anwendungen in sensiblen Raumsituationen, wie Museen, mit wenig Feuchtebedarf und geringen Umgebungsgeräuschen. Das System gibt über digital gesteuerte Hochdruckdüsen einen mikrofeinen Sprühnebel direkt in die Raumluft ab. Die Leistung beträgt 1,5 bis 3 kg/h. Die Tropfengröße liegt unter 15 µ, der Regelbereich beträgt 10 bis 90 % r. F. Durch eine weiterentwickelte Membrananlage kann das "PerPur"-System bis zu 80 % des eingespeisten Wassers für die Luftbefeuchtung nutzen. Auch das Hochdrucksystem "HighPur" und das Zusatzsystem für die Reinraumbefeuchtung "SynPur" wurden optimiert. Sie erhöhen nach Aussage des Unternehmens den Wirkungsgrad und reduzieren die Betriebskosten. Alle "Pur"-Systeme sind tragbare Container und werden durch den Hersteller halbjährlich ausgetauscht, um präventiv Hygiene und Betriebssicherheit zu garantieren.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci36397

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Bürogebäude
  • Luftbefeuchter
  • Luftbefeuchter
  • Luftbefeuchter
  • Luftbefeuchter
  • Luftbefeuchter