24. September 2019 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • Viessmann: Transkritische CO2-Kälteanlage
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Viessmann: Transkritische CO2-Kälteanlage

102 Kühlmöbel für die Normal- und Tiefkühlung mit dem Kältemittel CO2 wurden von Viess-mann für den Plusenergiemarkt von Metro in St. Pölten beigesteuert. (Abb. © Viessmann)102 Kühlmöbel für die Normal- und Tiefkühlung mit dem Kältemittel CO2 wurden von Viess-mann für den Plusenergiemarkt von Metro in St. Pölten beigesteuert. (Abb. © Viessmann)Für den Metro-Plusenergiemarkt in St. Pölten/Österreich lieferte die Viessmann Kühlsysteme GmbH, Hof, (bis auf die Fischtheke) die gesamte Kältetechnik inklusive der Kühlmöbel. Die Abwärme der transkritischen CO2 -Kälteanlage mit zwei regelbaren Ejektoren heizt über die Bodenplatte die gesamte Filiale und dient zur Aufbereitung von Warmwasser. Für die Normalkühlung beträgt die Kälteleistung 345 kW, für die Tiefkühlung 93 kW Kälteleistung.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci80017

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Kühlmöbel