23. Mai 2019 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • Honeywell: Ansaugrauchmelder
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Honeywell: Ansaugrauchmelder

Ansaugrauchmelder "FAAST LT-200" von Novar (Abb. © Honeywell)Ansaugrauchmelder "FAAST LT-200" von Novar (Abb. © Honeywell) Das frühzeitige Erkennen eines Brands ist entscheidend für eine Schadenminimierung. Die Honeywell-Marke "Xtralis" bietet dazu die "Vesda-E"-Ansaugrauchmelder. Produktmerkmale sind laut Honeywell eine hohe Empfindlichkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Programmierbarkeit und Erweiterbarkeit. "Vesda-E" ist mit früheren "Vesda"-Systemen kompatibel.

Mit "FAAST LT-200" (Marke Novar) steht ein weiterer Ansaugrauchmelder im Honeywell-Programm zur Verfügung. Vor allem bei verstärkter Rauchentwicklung, wie sie in Bürobereichen und Räumen mit bis zu 6 m Montagehöhe vorkommen können, bietet er laut Anbieter Mehrwerte. Er kombiniert bewährte Ansaugtechniken mit einer patentierten IR-LED-Detektionskammer sowie bidirektionalen Ultraschall-Durchfluss-Messfühler. Algorithmen reduzieren Täuschungsalarme. "FAAST LT-200" passt sich an schwankende Luftströme an. In der Variante "FAAST LT-200 EB" besitzt der Melder einen vorkonfigurierten Esserbus-Koppler zur Aufschaltung an die Esserbus-Ringbusleitung.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci76174

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Rauchmelder