Seite 1 2 3 next page last page
20. Januar 2011 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

Parametergestützte Branddetektion

Brandmelder, die mit applikationsspezifischen Parametersätzen und einer leistungsfähigen Brandmelderzentrale arbeiten, können ihr Potenzial besonders in der industriellen Produktion ausschöpfen. Mit ihnen lassen sich dank optimalem Parametersatz, zeit-, ereignis- oder prozessabhängig gesteuerter Parameterumschaltung, Gefahrenstufensteuerung oder Multizonen-Konzept auch Brandschutzlösungen für schwierige Umgebungsbedingungen realisieren. Mit einer Applikationsanalyse kann die Situation vor Ort analysiert und die optimale Lösung bestimmt werden.

Auf Aktualität überprüft im April 2017.

Brandmelder mit applikationsspezifischen Parametersätzen eignen sich für schwierige Umgebungsbedingungen.  Brandmelder mit applikationsspezifischen Parametersätzen eignen sich für schwierige Umgebungsbedingungen. In der industriellen Produktion sind Brandmelder mit zahlreichen Störgrößen konfrontiert. Detektionsverfahren, die in Standardumgebungen wie Büros oder Hotels gute Ergebnisse bringen, sind damit überfordert. Ausgerüstet mit an die Umgebungseinflüsse angepassten Parametersätzen können Melder desselben Typs für ganz unterschiedliche Applikationen eingesetzt werden. So unterscheidet der Melder beispielsweise die typische intervallartige Rauchentwicklung während des Schweißens von der kontinuierlichen Rauchentwicklung eines Brands.
Siemens entwickelte hierfür die ASA-Technologie (Advanced Signal Analysis). Die damit ausgerüsteten Brandmelder zerlegen die von den Sensoren erfassten Signale mit Algorithmen in Komponenten und vergleichen diese mit programmierten Parametersätzen gemäß EN 54-5 (Wärmemelder) und 54-7 (Rauchmelder). Als Resultat liefert der Melder das entsprechende Gefahrensignal. Die Parametersätze sind Teil des Melders.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Seite 1 2 3 next page last page
Artikelnummer: cci3681

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Rauchmelder