15. September 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Wildeboer: Entrauchungsklappe mit Umwelt-Produktdeklaration
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Wildeboer: Entrauchungsklappe mit Umwelt-Produktdeklaration

(Abb. Wildboer) (Abb. Wildboer) Die CE-zertifizierte Entrauchungsklappe "EK90", Baureihe EK92, von Wildeboer verfügt seit Mai 2016 über eine Umwelt-Produktdeklaration (Environmental Product Declaration, EPD). Das Dokument bietet Daten über die Umwelteinwirkungen der Entrauchungsklappe als Beitrag zur ökologischen Bewertung nachhaltiger Bauprojekte. Basis der EPD ist die Produkt-Kategorieregel (PCR) für Brandschutzklappen, die der Hersteller in Abstimmung mit dem Institut Bauen und Umwelt (IBU) und dem Sachverständigenrat um Anforderungen an die Entrauchungsklappen erweitert hat. Zwecks Anerkennung der EPD in anderen europäischen Ländern ist diese auf der ECO-Plattform gelistet. Zudem sind die Daten aus dem Dokument in der Online-Baustoffdatenbank (Ökobaudat) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) verfügbar sein. Die Umwelt-Produktdeklaration der MA-klassifizierten Entrauchungsklappe umfasst deren gesamten Lebenszyklus von der Produktion bis zur Entsorgung.
- Gesamter Lebenszyklus der Entrauchungsklappe EK90, Baureihe EK92, analysiert
- Systematische Datensammlung zu Umwelteinwirkungen

Artikelnummer: cci49712

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Entrauchungsklappe