7. September 2017 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Metz Connect: BMT-Multi I/O BACnet MS/TP
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Metz Connect: BMT-Multi I/O BACnet MS/TP

(beide Abb. Metz Connect)(beide Abb. Metz Connect)  Die "BACnet MS/TP I/O"-Komponenten von Metz Connect unterstützen die Master-Slave- und Token-Passing-Feldbus-Kommunikation auf der Basis der RS485-Datenübertragungsschnittstelle. Das BACnetmodul BMT-Multi I/O ist eine kompakte Lösung, um digitale und analoge Signale aus der Aktor- und Sensorebene über BACnet MS/TP mit einer Steuereinheit in der Gebäudeautomation zu verbinden. Für verschiedene Aufgaben stehen 29 zum Teil konfigurierbare I/Os zur Auswahl. Über einen BACnet-Client können die Eingänge und Ausgänge über Standardobjekte gesteuert und abgefragt werden. Die Einstellung der Moduladresse und Bitrate erfolgt über zwei Drehschalter auf der Frontseite. Die Relais "K1-K4" sind mit einer Handbedienebene ausgestattet und ermöglichen ein manuelles Eingreifen, geeignet zur dezentralen Montage auf Tragschiene TH35 nach IEC 60715 in Elektroverteilern.


 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci59224

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Bussysteme
  • Bussysteme