18. Mai 2017 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Danfoss: Ventilatorensteuerung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Danfoss: Ventilatorensteuerung

(Abb. cci Dialog GmbH)(Abb. cci Dialog GmbH) "Multi Fan Control" ist eine Funktion für die Frequenzumrichter "VLT HVAC Drive FC 102", mit der ein Frequenzumrichter (FU) bis 36 Ventilator-Permanentmagnet-(PM)-Motoren der Effizienzklasse IE5 steuert und überwacht. Die Lösung hat Danfoss Drives zusammen mit dem Motorenhersteller Domel entwickelt. Der FU ist an den ersten Motor angeschlossen. Um die Ventilatoren in Betrieb zu nehmen und zu parametrieren, kann die Funktionsbibliothek des FUs genutzt werden. Auch Monitoring vor Ort oder über einen Feldbus ist möglich. Die FU haben unter anderem BACnet/IP- und Modbus IP-Schnittstellen.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci57286

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Luftvolumenstrommessung
  • Sensorik
  • Luftfeuchtemessung
  • Ventil
  • Stellantrieb
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Stellantrieb
  • Temperaturmessung
  • Luftvolumenstrommessung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Differenzdruckmessung