21. Februar 2019 Autor: Thomas Reuter (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Eckelmann: Verbundsteuerung für CO2-Boosteranlagen
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Eckelmann: Verbundsteuerung für CO2-Boosteranlagen

(Abb. © Eckelmann)(Abb. © Eckelmann) Von Eckelmann kommt die Verbundsteuerung "VS 3015 CT" für CO2-Boosteranlagen. Sie kann CO2-Boostersysteme mit bis drei Tiefkühl- und vier Normalkühlungsverdichtern regeln. Zusätzlich lassen sich Gaskühlerlüfter und ein Wärmerückgewinnungssystem per Modbus anbinden.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci76061

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Stellantrieb
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Temperaturmessung
  • Sensorik
  • halbhermetischer Verdichter
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Ventil
  • Kolbenverdichter
  • Stellantrieb