14. April 2020 Autor: Patrick Günther

Aus dem Inhalt

  • MSR-Electronic: Compactcontroller für Gaswarnanlagen
Bewertung (1) starstarstarstarstar

MSR-Electronic: Compactcontroller für Gaswarnanlagen

(Abb. © MSR-Electronic) (Abb. © MSR-Electronic) Der Compactcontroller der "PolyGard 2" Serie von der MSR-Electronic GmbH, Pocking, ist zum Anschluss von höchstens 10 Gassensoren über den eigenen Feldbus konzipiert und dient zur Warnung vor brennbaren oder giftigen Gase. Bei Auftreten von Gasleckagen, zum Beispiel Kohlendioxid (CO2), Kohlenmonoxid (CO) oder Stickoxide (NOx) aktiviert der Controller die Alarmrelais. Es gibt Alarmschwellen für Vor- und Hauptalarm. Zudem werden die Messwerte über eine RS-485 Schnittstelle für die direkte Anbindung an übergeordnete Einheiten bereitgestellt. Der 4–20 mA Analog-Ausgang stellt wahlweise ein Summensignal aller oder bestimmter Messwerte oder das Signal eines Messwertes bereit. Der Controller besitzt eine SIL2-konforme (SIL = safety integrity level) Eigenüberwachung die eine Störmeldung abgibt, wenn eine Störung der Sensoren oder des Controllers selbst vorliegt.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci87218

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Gaswarntechnik
  • Luftqualitätsmessung
  • Luftqualitätsmessung