14. April 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Siemens: Raumthermostat
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Siemens: Raumthermostat

(Abb. SBT)(Abb. SBT) Die Siemens-Division Building Technologies hat ihr Sortiment an kommunikativen Raumthermostaten um das KNX-fähige Modell "RDG165KN" erweitert. Das Raumthermostat lässt sich über KNX in die Gebäudeautomation integrieren. Es eignet sich für den Wohnbereich und für kleine bis mittelgroße gewerblich genutzte Gebäude, wie Hotels, Schulen oder Altenheime. Das Raumthermostat misst und steuert die Raumtemperatur und kommuniziert dabei mit der angeschlossenen Heizungs-, Lüftung- und Klimatechnik. Dank eines integrierten Luftfeuchtefühlers steuert und regelt es neben der Raumtemperatur auch die Luftfeuchtigkeit. Das Raumthermost bietet einen breiten Einsatzbereich für Ventilatorkonvektoren mit dreistufigen oder mit Gleichstrom betriebenen Ventilatoren (DC-Ventilatoren), Heiz/Kühl-Systeme sowie für die Ansteuerung von Wärmepumpen. Über den Synco-Webserver von Siemens kann ein Nutzer auch per Internet auf das Raumthermostat zugreifen und dessen Einstellungen und Werte überwachen oder verändern.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci46926

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Temperaturmessung