21. April 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • L&R Kältetechnik: Kälteanlagen
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

L&R Kältetechnik: Kälteanlagen

Die neuen "Ecopro"-Kälteanlagen zeichnen sich durch höhere Effizienz und geringeren Energieverbrauch aus. (Abb. L&R) Die neuen "Ecopro"-Kälteanlagen zeichnen sich durch höhere Effizienz und geringeren Energieverbrauch aus. (Abb. L&R)
Die Kälteanlagenserie "Ecopro" der L&R Kältetechnik GmbH, Sundern-Hachen, ist eigenen Aussagen zufolge "neuer Standard der Kältetechnik" für Galvanobetriebe oder andere Unternehmen der Oberflächentechnik. Einen wesentlichen Beitrag zur Energieeinsparung leisten drehzahlgeregelte, halbhermetische Bitzer-Schraubenverdichter. Sie sind im Leistungsbereich von 16 bis 100 % stufenlos regelbar. Die Kühlung der integrierten Frequenzumrichter erfolgt über das Kältemittel. Die Pumpen sind ebenfalls drehzahlgeregelt und mit "Supreme"-Antrieben von KSB ausgerüstet. Die Kombination von Synchron-Reluktanzmotoren und Frequenzumrichtern erlaubt im Teillastbetrieb Energieeinsparungen bis 70 %. Die Expansionsventile sind elektronisch geregelt und schrittmotorgesteuert. Auch bei den Wärmeübertragern und Verflüssigern nutzen die "Ecopro"-Anlagen neueste Technik. Die Komponenten und Technologien schaffen aber nur die Voraussetzung zur Energieeinsparung. Realisiert wird das Energieeinsparpotenzial erst durch die regelungstechnische Einbindung aller genannten Komponenten in die Gesamtsteuerung der Anlage. Die eigene Software-Programmierung von L&R Kältetechnik gewährleistet laut Unternehmen, dass unter den spezifischen Bedingungen jederzeit eine bedarfsgerechte Bereitstellung der Kälte erreicht wird.

Eine Kernkomponente der Ecopro-Kälteanlagen ist der drehzahlgeregelte, halbhermetische "CSVH"-Schraubenverdichter von Bitzer. (Abb. Bitzer)Eine Kernkomponente der Ecopro-Kälteanlagen ist der drehzahlgeregelte, halbhermetische "CSVH"-Schraubenverdichter von Bitzer. (Abb. Bitzer) Elektronische Expansionsventile mit Proportional- und Schrittmotorsteuerung sorgen für eine bedarfsgerechte Einspritzung des Kältemittels. (Abb. L&R)Elektronische Expansionsventile mit Proportional- und Schrittmotorsteuerung sorgen für eine bedarfsgerechte Einspritzung des Kältemittels. (Abb. L&R)

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci47057

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Scrollverdichter
  • Kolbenverdichter
  • Schraubenverdichter
  • Kältemaschine