15. Dezember 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Bitzer: Auslegungssoftware
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Bitzer: Auslegungssoftware

Mit der Bitzer-Software 6.5.0 können Kunden für Produkte mit neuen Kältemitteln die Leistungsdaten berechnen und technische Informationen abrufen. Damit unterstützt der Verdichterspezialist die Anwender bei der Auswahl der passenden Komponenten.
Mit dem Update auf die Version 6.5.0 sind nun die externen "Varipack"-Frequenzumrichter zur Leistungsregelung in Kälte- und Klimaanlagen in der Auslegungssoftware enthalten. "Varipack" wurde speziell für Bitzer-Kältemittelverdichter entwickelt.
Nun ist auch die Systemberechnung von "Ecoline"-Hubkolbenverdichtern in Kombination mit externen Frequenzumrichtern möglich. Analog zu den Verdichtern der "Ecoline Varispeed"-Serie kann die Frequenz passend zur Leistungsanforderung berechnet oder manuell vom Nutzer eingestellt werden. Anschließend wird im Bereich „Zubehör“ der passende "Varipack"-Frequenzumrichter ausgewählt. Die Software bietet eine grafische Darstellung der Einsatzgrenzen. Dies erleichtert es, auch ohne Spezialwissen über Frequenzumrichter eine Systemauswahl für unterschiedliche Anwendungsfälle zu treffen.
Mit der Aufnahme des neuen Verflüssigungssatzes "LHV5E" ist die "Ecostar"-Serie nun komplett in der Software enthalten. Die Baureihe erfüllt die Kriterien der Ökodesign-Richtlinie, die seit 1. Juli 2016 für Verflüssigungssätze Effizienzanforderungen definiert. Mit der Software können diese Anforderungen für einzelne Aggregate bestätigt und das dazugehörige Leistungsdatenblatt mit jahreszeitbedingten Leistungszahlen heruntergeladen werden.
Die Software ermöglicht auch die Systemberechnung mit den vier "HFO/HFKW"-Gemischen R448A, R449A, R450A und R513A für "Ecoline Varispeed"-Hubkolbenverdichter und "Ecostar"-Verflüssigungssätze. Die zweistufigen Hubkolbenverdichter lassen sich nun mit R448A und R449A berechnen. Mit dem Update können Anwender nun ebenso halbhermetische Kompaktschraubenverdichter mit R450A, R513A, R1234yf und R1234ze auslegen.
In der Software enthalten sind ebenfalls die horizontalen Ölabscheider der "OAHC"-Serie, die für Ammoniakanwendungen konzipiert wurden. Die Software ermittelt automatisch, welche Ausführung am besten zur jeweiligen Anwendung passt. Die "OAHC"-Serie zeichnet sich durch eine dreistufige Ölabscheidung aus und erreicht minimale Ölwurfraten zwischen 5 und 10 ppm.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci52271

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Scrollverdichter
  • Schraubenverdichter
  • Kolbenverdichter
  • Software
  • Software
  • Software
  • Software