3 Ergebnisse
Durch Auswahl eines Ordners auf der linken Seite schränken Sie die Artikelliste auf der rechten Seite thematisch ein.
Jeder Beitrag in cci Wissensportal und cci Branchenticker ist mit einem farbigen Quadrat (Ampel) versehen. Die Farben informieren Sie, wie weit Sie auf den Artikel zugreifen können. Es ist ganz einfach.
Die grüne Ampel zeigt: Sie haben Zugriff auf den gesamten Inhalt des Artikels
Die gelbe Ampel zeigt: Sie haben Zugriff auf ausgewählte Bereiche des Artikels.
Die rote Ampel zeigt: Sie haben aktuell keinen Zugriff auf den Artikel.
Mitglieder von cci Wissensportal profitieren natürlich von deutlich mehr grünen Ampeln und können Beiträge von "rot" auf "grün" schalten, indem sie sie über ihr Guthaben kaufen.
Besonders bequem können es sich Mitglieder machen, die morgens die neue Ausgabe von cci Branchenticker lesen möchten: Wenn sie sich gleich morgens in cci Wissensportal anmelden (das geht auch noch im Halbschlaf!), haben sie eine "grüne Welle" in cci Branchenticker. Denn nur für angemeldete Mitglieder stehen alle Ampelsignale in cci Branchenticker auf grün.
Haben Sie Fragen? Rufen Sie unser "Servicetelefon Wissensportal" während unserer Geschäftszeiten an, +49(0)721/565 14-88, wir helfen gerne weiter.
Name des Artikels Datum Bewertung

Daten und Fakten zum Projekt Projekt Klimatisierung des östlichen X-Towers in Weiterstadt an (Fläche 15.000 m²) Auftraggeber Chemie- und Pharmaunternehmen Merck KGaA Fertigstellung April 2018 Eingeset ...

Kommentare: 3
Bewertungen: 0
Referenz: Raumkühlung in modernisiertem Bürokomplex in Weiterstadt 02.04.19 empty starempty starempty starempty starempty star

Ringsum verglast, erfolgt die Wärme- und Kälteversorgung des neuen Verwaltungsgebäudes der Schnepf Planungsgruppe Energietechnik in Nagold zu 100 % mit regenerativen Energien. Mehr zu dem Projekt in c ...

Kommentare: 2
Bewertungen: 1
Projektbericht Neubau Bürogebäude: 350 m³-Speicher als Wärme- und Kältequelle 27.02.18 starstarstarstarempty star (1)

Energieautarke Nichtwohngebäude können heute wirtschaftlich und energieeffizient realisiert werden: mit der Kombination von Solarenergie-Komponenten und einem Eisspeicher. Mehr dazu in cci Wissensport ...

Kommentare: 0
Bewertungen: 1
Systemlösung: Eisspeicher und Absorber zum Heizen und Kühlen 09.11.16 starstarstarstarstar (1)