23. April 2020 Autor: Patrick Günther (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Reflex Winkelmann: Schmutzabscheider für Wasseraufbereitung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Reflex Winkelmann: Schmutzabscheider für Wasseraufbereitung

"Twist Range" (Abb. © Reflex Winkelmann)"Twist Range" (Abb. © Reflex Winkelmann) Die drehbaren Abscheider der Reflex Winkelmann GmbH, Ahlen, sind für das Abscheiden von Schmutz, Schlamm, Luft und Mikroblasen ausgelegt. Die Messingabscheider der Serie „Twist“ sind mit dem Ansteckmagneten "Exferro Easy Clip" ausgestattet. Der Neodym-Magnet ermöglicht das Abscheiden ferromagnetischer Schmutzpartikel wie Magnetit. Er hat eine Haltekraft von 14,4 Kilogramm in axialer Ausrichtung und wird von unten angesteckt, was eine einfachere Reinigung ermöglichen soll. Die Schmutzabscheider können stufenlos, sprich ohne Raster gedreht – und laut Hersteller in jeder Position in Bestandsanlagen installiert werden. Die drehbaren Abscheider mit Anschlussdurchmessern von 22 mm bis 1/1/2‘‘ (DN 20 bis DN 40) sowie 28 mm als Klemmringvariante werden in folgenden Segmenten angeboten: der Exvoid Twist Mikroblasenabscheider, der Exdirt Schmutz- und Schlammabscheider und der kombinierte Extwin Twist Mikroblasen-, Schmutz- und Schlammabscheider.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci87539

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Wasseraufbereitung
  • Kühlwasseraufbereitung