7. September 2017 Autor: Dr.-Ing. Manfred Stahl (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Hisense: R32-Klimageräte
Bewertung (1) starstarstarstarempty star

Hisense: R32-Klimageräte

(Abb. CP Kaut)(Abb. CP Kaut) CP Kaut vertreibt Raumklima-Wandgeräte des Herstellers Hisense, die mit dem Kältemittel R32 betrieben werden. R32 (GWP 675) hat ein deutlich geringeres Treibhauspotenzial als R410A (GWP 2.088). Beim Einsatz von R32 ergeben sich durch eine geringere Kältemittelfüllmenge und eine gesteigerte Energieeffizienz geringere Betriebskosten.

Gemäß Anbieter sind die Wandgeräte der Baureihen "TQ-Energy" und "Premium" mit einem Schalldruckpegel von nur 16,5 dB(A) flüsterleise, heizen auch im Winter bei Außentemperaturen bis -20 °C und bieten eine automatische Auskühlschutzfunktion beispielsweise für Ferienwohnungen. Die Wandgeräte sind in insgesamt sechs Leistungsgrößen lieferbar: Für den Kühlbetrieb von 2,6 bis 7,0 kW und für den Heizbetrieb 3,0 und 7,1 kW. Die kompakten Designgeräte der Serie „Premium“ sind in zwei Größen mit Kälteleistungen von 2,6 und 3,5 kW und Heizleistungen von 3,2 und 4,0 kW lieferbar.

Die Inneneinheiten sind ausgestattet mit einem modernen 4-in-1-Filtersystem sowie einem zusätzlichen Carbonfilter.

Weitere Geräte-Eigenschaften
- Die Arbeitszahlen reichen im Kühlbetrieb SEER bis 9,1 (A+++) und im Heizbetrieb bis 5,1 (A+++).
- Die R32-Füllmengen /1/ betragen zwischen etwa 1 kg (kleine Leistungen) und 1,4 kg (größere Leistungen) und berücksichtigen eine Leitungslänge zwischen Innen- und Außengerät von 7,5 m.

R32-Außengeräte der Baureihe "FreeMatch" (Abb. Kaut/Hisense)R32-Außengeräte der Baureihe "FreeMatch" (Abb. Kaut/Hisense) Bereits vor einigen Wochen hat CP Kaut mit der Serie "FreeMatch" Duosplit-Klimageräte (ein Außen- und zwei Innengeräte) mit dem Kältemittel R32 vorgestellt (vier Leistungsklassen, Nennleistung Kühlen: 4,1 bis 5,8 kW, Heizen: 4,5 bis 6,4 kW). Die Arbeitszahlen liegen zwischen SEER 6,6 und 7,2 beziehungsweise SCOP 4,1 bis 4,6. Die R32-Füllmengen betragen zwischen 1 und 1,4 kg (für 15 m Rohrleitungslänge).

/1/ Die Angaben zu den R32-Füllmengen sind für Planer und Kälteanlagenbauer sehr wichtig, weil auf deren Basis und der DIN EN 378 das minimal benötigte Raumvolumen für den Betrieb mit dem schwer entflammbaren R32 berechnet werden muss.
 

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci48652

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88