14. Januar 2020 Autor: Thomas Reuter (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Meltem: Funkmessfühler für dezentrale Lüftungsgeräte
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Meltem: Funkmessfühler für dezentrale Lüftungsgeräte

(Abb. © Meltem)(Abb. © Meltem) Für den Einsatz in bedarfsgeregelten Lüftungsgeräten der Serien "M-WRG-2" und "M-WRG" bietet die Meltem Wärmerückgewinnung GmbH, Alling, externe Funkmessfühler für relative Luftfeuchte und CO2. Die Messfühler können als Ersatz für den internen Feuchte- oder CO2-Messfühler des Lüftungsgeräts zum Beispiel bei flexibler Anordnung im Raum oder zum Nachrüsten bei Geräten ohne Sensorik verwendet werden. Während der Funkmessfühler für Feuchte batteriebetrieben funktioniert, ist für den CO2-Messfühler ein Stromanschluss erforderlich.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci83972

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Dachdurchführung
  • Dachhaube