18. Juli 2019 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • Exhausto: Vernetzte Lüftungslösung
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Exhausto: Vernetzte Lüftungslösung

Die Geräteserie "InspirAIR" (Abb. © Exhausto)Die Geräteserie "InspirAIR" (Abb. © Exhausto) Die Exhausto by Aldes GmbH, Bingen, bietet die Geräteserie "Inspirair Home" an. Die über eine App steuerbaren Lüftungsgeräte filtern die Raumluft und sollen laut Hersteller bis 99 % aller Bakterien, Pollen und Feinstäuben (PM 2,5 und PM 10) in der Raumluft eliminieren. Mit der passenden App lässt sich die Raumluftqualität prüfen und die Geräteleistung entsprechend anpassen. Die Geräte sind in drei Ausführungen (maximale Volumenströme von 150 über 240 bis 370 m³/h) erhältlich und lassen sich an der Wand, in einer Zwischendecke oder der Decke montieren.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci78691

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Dachdurchführung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Dachhaube
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Komponenten der Wohnungslüftung