25. Juni 2020 Autor: Thomas Reuter

Aus dem Inhalt

  • Kermi: Zentrale Lüftungsgeräte mit ePM1-Außenluftfilter
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Kermi: Zentrale Lüftungsgeräte mit ePM1-Außenluftfilter

(Abb. © Kermi)(Abb. © Kermi) Die zentralen Lüftungsgeräte der Serie "x-Well" aus dem Sortiment der Kermi GmbH, Plattling, enthalten ausschließlich Außenluftfilter nach DIN ISO 16890 "Luftfilter für die allgemeine Raumlufttechnik" der Klasse ePM1 >70 %. Das heißt, Partikel mit einer Größe von 0,3 bis 1 μm werden zu mehr als 70 % abgeschieden. Die Abluftfilter sind durchgängig mit ePM10 >50 % klassifiziert. So werden Partikel mit einer Größe von 0,3 bis 10 μm zu mehr als 50 % abgeschieden.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci88923

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Dachdurchführung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Dachhaube