1. Dezember 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Lunos: Schallschutzoptimierter Außenwand-Luftdurchlass
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Lunos: Schallschutzoptimierter Außenwand-Luftdurchlass

(Abb. Lunos)(Abb. Lunos) In der DIN 4109 Teil 1 "Schallschutz im Hochbau - Mindestanforderungen (Juli 2016) wird für Wohngebäude ein hoher Mindestschallschutz gefordert. Für den Nachweis der Schalldämmung werden neben allen in die Außenwand integrierten Bauelementen, wie Fenstern und Rollladenkästen, auch Lüftungsanlagen in die Berechnung miteinbezogen. Maßgeblich bei Abluftanlagen sind hier die Außenwand-Luftdurchlässe. Diese können jedoch neben der Außenluft auch den Straßenlärm in die Wohnräume bringen. Aus diesem Grund hat Lunos Lüftungstechnik ihr Außenwand-Luftdurchlass-Portfolio um ein schallschutzoptimiertes Element erweitert: Der "ALD-S" verfügt über vier sternförmige Schalldämpfer, ausreichend für eine Wandstärke von 360 mm, einen Schallreflektor, zwei Schalldämmringe, einen waschbaren G2-Filter sowie einen Edelstahl-Mehrflächenschallreflektor und ist ausgekleidet mit dem "Basotect"-Schaum von BASF. Die Durchströmungsöffnung ist kleiner als beim Vorgängermodell und hat einen sternförmigen Querschnitt.

Lunos hat bereits vor Jahren Außenwand-Luftdurchlässe mit erhöhtem Schallschutz entwickelt, etwa den "ALD-R 160", der ab Januar 2017 als Standard-Außenwand-Luftdurchlass unter dem Namen "ALD" erhältlich sein wird. Er erreicht eine Normalschallpegeldifferenz von 50 dB bei einer Rohrlänge von 360 mm sowie 53 dB bei 420 mm und 55 dB bei 500 mm. Beim neuen "ALD-S" werden je nach Auslegung folgende Werte erreicht: 15 m³/h bei 8 Pa, 10 m³/h bei 4 Pa und 7 m³/h bei 2 Pa. Schallschutzinnenblenden entfallen, da ein Mehr an Schallschutzelementen unter Umständen sogar zu schlechterem Schutz führen kann. Dadurch erreicht der Außenwand-Luftdurchlass eine Normschallpegeldifferenz von 53 dB bei einer Rohrlänge von 360 mm beziehungsweise 61 dB bei 500 mm, wenn die Außengitter 1/WE 180 verbaut werden. Wird dagegen das Fassadenelement "Lunotherm" verwendet, können bei einer Rohrlänge von 500 mm Werte bis 62 dB erreicht werden. Durch optionale Schalldämpfer können bei großen Wandstärken höhere Schallschutzwerte erzielt werden.

Der Melaminharzschaumstoff "Basotect" verfügt über ausgezeichnete Schallabsorptionseigenschaften und zeichnet sich durch eine hohe Brandsicherheit sowie Temperaturbeständigkeit bis 240 °C aus, ohne dass zusätzliche Flammschutzmittel hinzugegeben werden müssen. Der Schaumstoff gibt keine gesundheitsgefährdenden Stoffe ab und ist gesundheitlich unbedenklich, was durch die Zertifizierung nach dem Öko-Tex-Standard 100 bestätigt wurde.

Eingebaut wird der Einschub in den Rundkanal 9/R 160 mit einem Durchmesser von 160 mm in der Außenwand; die Mindesteinbaulänge beträgt 180 mm. Wird die volle Rohrlänge von 500 mm genutzt, sollten zwei zusätzliche Schalldämpferelemente verwendet werden. Damit eventuell eingetretenes Regenwasser wieder ablaufen kann, sollte auf ein leichtes Gefälle des Kanals nach außen von 1 bis 2 % geachtet werden. Der "ALD-S" lässt sich mit anderen Außenhauben von Lunos kombinieren und kann bei Bedarf mit einem Pollenfilter ausgestattet werden.

Das Lüftungselement dient als passive Nachströmungsöffnung für Wohn- und Schlafräume in Kombination mit Abluftgeräten in Funktionsräumen wie Bad und Küche. Durch den Grundlastbetrieb entsteht ein ständiger Unterdruck, sodass über den "ALD-S" laufend Außenluft ins Haus transportiert wird. Damit ist eine nutzerunabhängige Lüftung nach DIN 1946 Teil 6 gewährleistet, sodass die Bildung von Feuchteschäden und Schimmelpilzwachstum eingedämmt wird.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci52008

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Dachhaube
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Dachdurchführung
  • Mechanische Wohnungslüftung