7. Februar 2018 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Lunos: Steuerung der Lüftungsanlage über Smartphone
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Lunos: Steuerung der Lüftungsanlage über Smartphone

Bedienteil "5-SC-FT" (Abb. Lunos)Bedienteil "5-SC-FT" (Abb. Lunos) Lunos Lüftungstechnik bietet mit ihrem Kooperationspartner Codeatelier GmbH die  Smart-Home-Zentrale „homee“ an. Das System funktioniert nach dem Baukastenprinzip und unterstützt Funkstandards wie ZigBee, Z-Wave und EnOcean. So können mit einer App neben Licht, Heizung und dem Sicherheitssystem auch Lüftungsgeräte von Lunos gesteuert werden, anstatt für jedes Gerät eine separate App nutzen zu müssen. Als Plattformen stehen eine Web-App sowie Apps für iOS und Android zur Verfügung.
Die App hat einen erweiterten Funktionsumfang für die Steuerung der Geräte. Die manuelle Steuerung der Lunos-Komponenten ist über Bedieneinheiten weiterhin möglich. Dezentrale Geräte können über den Erweiterungsbaustein "EnOcean-Würfel" Smart-Home-fähig gemacht werden. Durch regelmäßige Updates für alle Betriebssysteme und Schnittstellen wird ein hoher Sicherheitsstandard gewährleistet.

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci64951

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Komponenten der Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung
  • Mechanische Wohnungslüftung