26. Oktober 2015 Autor: Dr.-Ing. Manfred Stahl

Aus dem Inhalt

  • DIN EN ISO 10121 „Methode zur Leistungsermittlung von Medien und Vorrichtungen zur Reinigung der Gasphase für die allgemeine Lüftung"
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star
Kommentare (0) frei für angemeldete Mitglieder

DIN EN ISO 10121 „Methode zur Leistungsermittlung von Medien und Vorrichtungen zur Reinigung der Gasphase für die allgemeine Lüftung"

DIN EN ISO 10121 „Methode zur Leistungsermittlung von Medien und Vorrichtungen zur Reinigung der Gasphase für die allgemeine Lüftung

Zielgruppen
Hersteller von Luftfiltern und Prüfinstitute, aber auch Anwender und Betreiber von Lüftungsanlagen.

Inhalt
Die Norm definiert Laborprüfverfahren für Medien und Einrichtungen, die zur Beseitigung von gasförmigen Verunreinigungen aus der Luft für die allgemeine Lüftung vorgesehen sind. Dazu beschreibt Teil 1 eine festgelegte Prüfmethodik zur Verwendung von drei verschiedenen festen Medien zum Abscheiden von Gasen (GPACM = gas-phase air cleaning media). Behandelt werden drei Medientypen zur Filtration:

  • GPACM-LF: Partikel verschiedener Formen und Größen, zum Beispiel für lose Füllanwendungen.
  • GPACM-FL: flache Gewebelagen, zum Beispiel für flache Einschichteinrichtungen, Falteinrichtungen oder Tascheneinrichtungen.
  • GPACM-TS: dreidimensionale Strukturen, die um ein Vielfaches dicker sind als flache Lagen und zu Beispiel als Fertigelemente in einer Einrichtung verwendet werden.

Die GPACM-Zusammensetzungen zur Wirksamkeit der Abscheidung werden bei gleichbleibenden Bedingungen (Luftvolumenstrom, Temperatur, Feuchte, Luftgeschwindigkeit) mit Prüfgasen geprüft. Da bei den Prüfungen erhöhte Gaskonzentrationen eingesetzt werden, sollen die Prüfdaten dazu verwendet werden, GPACM innerhalb der gleichen Zusammensetzung zu vergleichen, und nicht zur Vorhersage der Leistung in realen Situationen.

Die beiden Teile der DIN EN ISO 10121 im Detail:

Teil 1: Medien zur Reinigung der Gasphase
Weißdruck Oktober 2015; ersetzt die Vorausgabe von Oktober 2014
Umfang: 48 Seiten (32 Seiten normativer Teil plus 4 Anhänge)
Kosten: 135,90 €

Teil 2: Einrichtungen zur Reinigung der Gasphase
Weißdruck: August 2013
Umfang: 50 Seiten (35 Seiten normativer Teil plus 3 Anhänge)
Kosten: 130,20 €
Thema: Prüfung von gesamten Einrichtungen

© cci Dialog GmbH
Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen Zugänglichmachung oder Bearbeitung, auch auszugsweise, ist nur mit gesonderter Genehmigung der cci Dialog GmbH gestattet.
 
Artikelnummer: cci41257

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88

Kontextwerbung zum Thema

Folgende Unternehmen liefern Produkte, Systeme oder Dienstleistungen zu den Inhalten des nebenstehenden Beitrags:
  • DIN