14. April 2016 Autor: Rolf Grupp (Bearbeiter)

Aus dem Inhalt

  • Swegon: Drallauslass
Bewertung empty starempty starempty starempty starempty star

Swegon: Drallauslass

Vireo mit "Flush"-Design für deckenbündige InstallationVireo mit "Flush"-Design für deckenbündige Installation"ALX"-Anschlusskasten mit Schutzhaube gegen Verunreinigungen"ALX"-Anschlusskasten mit Schutzhaube gegen Verunreinigungen "Quick Access" für eine Installation und Wartung ohne Werkzeug  "Quick Access" für eine Installation und Wartung ohne Werkzeug Der quadratische Drallauslass "Vireo" von Swegon vereinfacht laut Anbieter in Verbindung mit dem "ALX"-Anschlusskasten die Installation und passt sich durch das "Flush"-Design an die Zwischendecke an.

Der "Vireo" unterscheidet sich laut Swegon von einem herkömmlichen Drallauslass durch:

  • hoher Volumenstrom (weniger Luftauslässe erforderlich = Verringerung der Investitionskosten)
  • großer Leistungsbereich (geeignet für viele Einsatzzwecke, geringe Verwechselungsgefahr)
  • breites Einsatzspektrum (für VAV- und CAV-Anwendungen)
  • Schutzhauben (gegen Verschmutzung bei Transport und Montage)
  • Integrierte Abdichtungen (Abkleben mit Dichtungsbändern entfällt)
  • Anschlusskasten um 360° drehbar (Einsparung von Kanalbögen)
  • Teleskopverbindung zwischen Auslass und Anschlusskasten (zur Anpassung an die Deckenhöhe)
  • Verteilerstück mit "Quick Access" (leichte Zugänglichkeit für Installation und Wartung ohne Schraubverbindung und Werkzeug)
  • "Flush"-Design von Swegon (mit dezenter Optik bündig in die Decke integriert)

(Alle Abb. Swegon)(Alle Abb. Swegon)

Artikelnummer: cci46919

Login

Passwort vergessen


Tel.: +49(0)721/565 14-88